30 beliebte Touristenattraktionen in Ubud und Umgebung


Jakarta

Eines der interessanten Reiseziele, die Sie während Ihres Urlaubs auf der Insel der Götter besuchen sollten, ist die Gegend um Ubud. Dieser Bereich bietet eine große Auswahl an Attraktionen.

Ubud ist sowohl ein traditionelles Dorf als auch ein Touristenziel in der Gianyar Regency. Ubud bietet viele sehr interessante touristische Objekte. zusammengefasst von detik.com, Nachfolgend finden Sie 30 touristische Empfehlungen für Ubud Bali und Umgebung.

1. Affenwald Ubud

Die erste Wahl für den Tourismus in Ubud Bali ist der Besuch des Affenwaldes von Ubud. Dieser Ort ist ein Urlaubsort in einem geschützten Wald, der immer noch schön ist und in dem es viele Affen gibt. Diese Affen sind sicherlich die Hauptattraktion für diesen Ort.

2. Wyah Ubud

Dieser Ort hat aufgrund der Gebäude und der wunderschönen Landschaft einen einzigartigen und interessanten Eindruck. Wyah Ubud ist ein Café mit einem interessanten Konzept und nah an der Natur.

WYAH Art Creative & Space in Ubud Foto: (Syanti/detikcom)

3. Kunstmarkt von Ubud

Ubud hat auch einen Kunstmarkt, der ein Einkaufszentrum für balinesische Souvenirs ist. Sie können verschiedene Kunstwerke der Balinesen teilen, wie Kleidung, Barong-Masken, Strandtücher und einige balinesische Snacks.

4. Serayu-Topf und Terrakotta

Ono’s Place verkauft Kunsthandwerk in Form von Töpfen und Terrakotta, die so interessant sind. Darüber hinaus wird den Besuchern auch angeboten, ihre eigenen Töpfe oder Terrakotta zu dekorieren.

5. Kelapa Muda Pool, Bar und Küche

An diesem Ort können Sie ein angenehmes kulinarisches Erlebnis haben. Sie bieten köstliche Speisen und Getränke und sind mit einer so schönen Aussicht ausgestattet.

6. Tegalalang-Reisterrassen

Tegalalang, Bali, Indonesien - 19. April 2013: Ein Tourist lässt sich vor traditionellen balinesischen Reisterrassen fotografierenTegalalang Reisterrassen ( iStock)

Die terrassierten Reisfelder bieten eine atemberaubende Aussicht. Tegalalang, das sich in Ubud befindet, ist einer der Favoriten der Touristen, weil es einen wunderschönen Blick auf die Reisfelder bietet.

7. Taman-Saraswati-Tempel

Dieser hinduistische Tempel ist der Verehrung von Dewi Saraswati gewidmet, der Göttin, die Wissen auf die Erde bringt. Dieser Tempel hat eine Besonderheit in Form von Lotus, der ihn umgibt.

Der Lotus ist sicherlich sehr interessant, um als Fotospot für Touristen genutzt zu werden. Darüber hinaus führt dieser Tempel auch oft den Kecak-Tanz auf, der von Besuchern beobachtet werden kann.

8. Pura Dalem Agung Padangtegal

Dieser Tempel wird als Anbetung für Lord Shiva, den Gott der Zerstörung im Hinduismus, genutzt. Hier können Sie Hindus sehen, die ihre religiösen Zeremonien abhalten.

9. Gunung-Lebah-Tempel

Zusätzlich zu den beiden zuvor erwähnten Tempeln hat Ubud auch den Gunung Lebah Tempel, der als Touristenattraktion genutzt werden kann. Die Gottheit, die in diesem Tempel verehrt wird, ist der Gott von Danuring Mount Batur. In diesem Tempel findet die Calonarang-Tanzvorführung statt.

10. Kehen-Tempel

In diesem Tempel finden Sie viele Tempelrelikte der Vergangenheit. Dieser Tempel hat eine Attraktion in Form von komplizierten Schnitzereien an dieser Wand. Für Geschichtsliebhaber müssen Sie diesen Ort natürlich besuchen.

11. ARMA

ARMA (Agung Rai Museum of Art) ist ein Kunstmuseum, das Kunstwerke balinesischer Künstler ausstellt. Hier können Sie verschiedene balinesische Gemälde sehen, die einen hohen künstlerischen Wert haben.

12. Neka-Museum

Neben ARMA hat Ubud noch ein weiteres Kunstmuseum, das Neka Museum. Hier können Sie legendäre Werke von bekannten Malern Indonesiens sehen, wie zum Beispiel Affandis Tanzbilder Barong & Rangda.

13. Das Blanco-Renaissance-Museum

Das Blanco Renaissance Museum ist ein Museum in der Gegend von Ubud. Das Museum wurde von einem Künstler namens Antonio Blanco gebaut, der verschiedene Werke seiner eigenen Kunst ausstellt.

Dieses Museum vermischt die Merkmale der balinesischen Kultur mit Malerei im europäischen Stil. Die Verwaltung vervollständigt auch die Einrichtungen dieses Museums, indem sie ein Restaurant, einen Kunstladen, eine Toilette und auch einen Ruheraum bereitstellt.

14. Rudana Museum und Kunstgalerie

Wie der Name schon sagt, gehört dieses Museum einem Künstler und Kunstsammler namens Nyoman Rudana. Hier finden Sie Kunstwerke von lokalen balinesischen Künstlern wie I Gusti Nyoman Lempad, I Gusti Ketut Kobot und Wayan Bendi. Es gibt auch Kunstwerke von ausländischen Künstlern wie Antonio Blanco, Yuri Gorbachev und Jafar Islah.

15. Elefantenhöhle

Das Wort Goa Gajah kommt vom Wort „Lwa Gajah“, was einen Tempel bedeutet, in dem Mönche verehren. Dieser Ort ist von schattigen grünen Bäumen umgeben, so dass es sich sehr kühl und schön anfühlt. Hier können Sie aus einer der Nischen hier sehen, wo die Mönche eingesperrt sind.

16. Königspalast von Ubud

Sie werden die Pracht dieses Palastes sehen, weil er eine glitzernde Goldfarbe hat. Dieser Palast hat den Namen Puri Saren Agung oder allgemein bekannt als Puri Ubud. Dieser Ort bietet Tanzvorführungen wie den Barong-Tanz oder den Legong-Keraton-Tanz.

17. Rafting auf dem Fluss Ayung

Für diejenigen unter Ihnen, die herausfordernde Aktivitäten unternehmen möchten, können Sie Wildwasser-Rafting auf dem Fluss Ayung ausprobieren. Während der Raftingtour werden Sie auch mit einer wunderschönen Naturkulisse verwöhnt.

18. Tourismusdorf Nyuh Kuning Ubud

Wenn Sie die Kultur und Bräuche der Balinesen kennenlernen möchten, können Sie das Nyuh Kuning Tourism Village in Ubud besuchen. Die Häuser der Anwohner werden als richtige Unterkunft genutzt, damit Touristen das traditionelle Leben der Balinesen hautnah erleben können.

19. Dorf Junjungan

Junjungan Village ist eines der Dörfer, das auch als Touristenattraktion in Ubud genutzt wird. Dieses Dorf hat eine Attraktion, weil es oft Kecak-Tanzaufführungen veranstaltet, die sehr interessant anzusehen sind.


Videos ansehen“Uluwatu balinesischer Kecak-Tanz voller mystischer Philosophie
[Gambas:Video 20detik]