5 auffällige Jayapura-Touren

Jakarta

Einmal im Leben müssen Sie für eine Reise nach Jayapura, Papua, kommen. Komm schon, sieh dir an, welche Touristenattraktionen dieser östliche Teil Indonesiens besitzt.

Urlaub in Papua muss in Ihrem Kopf sein, das ist die Schönheit von Raja Ampat. In der Tat gibt es noch viele interessante Orte, die Sie in Papua finden können, insbesondere in Jayapupra.

detikcom hat die interessanten Orte zusammengefasst, die Sie in Jayapura besuchen können.

1. See der Liebe oder See Imfote

Der Imfote-See befindet sich in Atabar, Distrikt Ebungfau, Jayapura. Dieser See liegt auf einer Höhe von 198 Metern über dem Meeresspiegel. Sie können hier mit dem Motorrad oder Auto anreisen.

Love Lake ist von Waena, Heram District, Jayapura City aus in etwa 58 Minuten oder 29,3 Kilometern zu erreichen. Diese Straße ist unbefestigt, in Form eines asphaltierten Feldwegs, bei Regen wird es meist schlammig und es gibt Pfützen.
Lesen Sie auch: Das papuanische Dorf Abar, das gerne jagt, aber endemische Tiere bedroht

Ein anderer Zugang ist mit einem Motorboot, vom Yahim Pier, Sentani District, Jayapura Regency über den Lake Sentani, Ankunft am Putali Pier, dann etwa 1 Stunde oder 2,5 Kilometer zu Fuß entlang einer alternativen Straße, rechts und links sind in Form von Sträuchern .

Die Einheimischen kennen diesen See als Lake Imfote, aber unter jungen Leuten ist er besser als Lake Love bekannt, weil die Form des Sees wie „Liebe“ ist. Leider kann dieser See nicht zum Schwimmen genutzt werden, da es dort Krokodile gibt.

Liebessee in Sentani Foto: Suroto Day für detikTravel

2. Cylop Falls

Der Cylop-Wasserfall befindet sich in den Cyclop Mountains, Sentani. Berechnet beträgt die Entfernung von Jayapura ca. 25 Km.

Dieser Ort ist für Trekkingliebhaber geeignet, da der Zugang zu diesem Wasserfall ziemlich steil ist. Sie müssen zunächst etwa 20 Minuten klettern, aber der Kampf, um zum Ort des Wasserfalls zu gelangen, wird mit der Schönheit des Wasserfalls belohnt.

[Gambas:Instagram]

3. Tablanusu-Strand

Dieser Strand befindet sich im Stadtteil Depapre, Jayapura Regency. Die Einzigartigkeit dieses Strandes ist nicht der weiße Sand, sondern der Strand ist mit schwarzen Korallen bedeckt.

Für diejenigen unter Ihnen, die Geschichte lieben, können Sie sich auch an den Überresten der alliierten Truppen im Zweiten Weltkrieg erfreuen. Historisch gesehen war dieses Dorf einst das Hauptquartier der alliierten Truppen in Ostindonesien. Die Überreste, die Sie hier finden können, sind die Kanonenplätze, die ehemaligen Landeplätze der Armee und das Kreuzdenkmal.

4. Sentani-See

Vielleicht werden Sie nicht denken, dass dieser wunderschöne Lake Sentani in Jayapura liegt. Der Sentani-See ist der größte See in Papua, der sich unter den Hängen des Cycloops-Naturreservats befindet und eine Fläche von etwa 245.000 Hektar hat. Daher können wir den Sentani-See deutlich sehen, wenn wir die Cycloop-Berge besteigen.

Der Sentani-See hat eine Fläche von etwa 9.360 Hektar und liegt auf einer Höhe von 75 Metern über dem Meeresspiegel. Der Sentani-See ist ein Touristengebiet, das sehr reich an Artenvielfalt und endemischen Tieren ist, die typisch für Papua sind.

Sentani-SeeFoto vom Sentani-See: (Lena Ellitan/d’travelers)

Derzeit gibt es ungefähr 30 Arten von Süßwasserfischen, von denen einige im Sentani-See endemisch sind, nämlich der Sentani-Regenbogenfisch (Chilatherina sentaniensis), der Sentani-Seekorkenfisch (Oxyeleotris heterodon), der rote Regenbogenfisch (Glossolepis incisus) und Das Erstaunlichste ist der Hai. Kettensäge (Pritis microdon).

Administrativ liegt der Lake Sentani im Distrikt Sentani, 20 Kilometer westlich von Jayapura City. Dieser See kann mit dem privaten Fahrzeug oder öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Bevor wir Jayapura City betreten, nachdem wir vom Flughafen Jayapura ausgestiegen sind, müssen wir diesen See passieren.

Normalerweise führen Seebesucher an diesem See verschiedene Aktivitäten wie Tauchen, Angeln, Schwimmen und auch Wasserski durch. In diesem Seengebiet gibt es auch viele Orte, die kleine Boote vermieten, mit denen die kleinen Inseln in diesem See zu einem Perbatutan-Preis umrundet werden.

5. Skow . Dorf

Wenn Sie das östliche Tor Indonesiens sehen, das direkt an Papua-Neuguinea grenzt, können Sie nach Skouw Village kommen. Dieses Dorf liegt an der Grenze dieser beiden Länder, zwischen Jayapura City und Wutung, Papua-Neuguinea.

Sie können diese Grenze ohne Pass passieren, aber nur wenige Meter von der Grenze entfernt. Nur begrenzt auf die Position des Selfie-Spots mit dem Hintergrund von Wutung Beach aus der Ferne.

Skouw .  Grenzüberschreitende Post (PLBN)Grenzposten Skouw (PLBN) Foto: Suroto/Special Day

Hier finden Sie auch Cash-Gerichte aus Papua-Neuguinea wie Lamm, Wurst in der Größe von Maniok, Geprek-Bananen und andere. Die für Transaktionen verwendete Währung kann Rupiah oder Kina sein.

Videos ansehen“Jayapura Regent über die Gründung von Papua-Neuguinea: Die reinen Bestrebungen des Volkes
[Gambas:Video 20detik]
(sym/sym)