Auf den Spuren der Lebensspuren eines indonesischen Verkündigers in Bukittinggi


Jakarta

Es gibt ein klassisches Haus, das Touristen das Leben von Bung Hatta näher bringen kann. Angefangen von seinem Leben als Kind bis hin zu seinem Kampf für die Unabhängigkeit Indonesiens.

Das in Bukittinggi gelegene Haus, in dem Bung Hatta geboren wurde, soll zukünftige Generationen ermutigen, die Persönlichkeit und den Charakter des Verkündigers zu verstehen. Das Geburtshausmuseum von Bung Hatta befindet sich ganz in der Nähe des Herzens von Bukittinggi City oder es dauert nur etwa 15 Minuten zu Fuß von Jam Gadang.

Der Mann, der mit dem Namen Muhammad Athar geboren wurde, wurde am 12. August 1902 in Bukittinggi geboren. Bung Hatta ist der Sohn von Muhammad Djamil und Siti Saleha. In dieser kleinen Stadt wuchs er im großen Umfeld seiner Mutter auf. Sein Vater, Muhammad Djamil, starb, als Bung Hatta acht Monate alt war.

Auf den Spuren der Lebensspuren eines indonesischen Verkündigers in Bukittinggi Foto: (doc. Kemenparekraf)

Bung Hatta hat sechs Schwestern von seiner Mutter. Sein Stiefvater Haki Ning liebte ihn sehr. Bung Hatta wusste nicht einmal, dass der Vater, den er kannte, sein Stiefvater war, bis er fünf Jahre alt war.

Die Geschichte von Bung Hatta findet sich im Geburtshaus von Bung Hatta. Laut einem der Reiseleiter starb Susi Susetiowati, der Vater des ersten Vizepräsidenten und Verkünders der Unabhängigkeit der Republik Indonesien, im Alter von 30 Jahren.

„Also hatte sein Vater 3 Frauen, von denen eine Bung Hattas Mutter war. Als Bung Hatta acht Monate alt war, starb sein Vater im Alter von 30 Jahren. Also wurde er von seiner Mutter und Mama oder was bedeutet, seinem Onkel aufgezogen“, sagte er Susi, erhielt in einer Mitteilung detikTravel von Kemenparekraf, Sonntag (17.4.2022).

Bung Hatta war nur 11 Jahre in seinem Geburtshaus. 1913 zog Bung Hatta nach Padang, um seine Ausbildung bei Meer Uitgebreid Lager Onderwijs (MULO), das heute als SMP 1 Padang bekannt ist, fortzusetzen. Bung Hatta studierte auch an der Prins-Hendrik-Schule (PHS) in Batavia. Von 1921 bis 1932 setzte er seine Ausbildung an der Handels Hooge School fort, einer Handelsschule in Rotterdam, Niederlande.

Obwohl er in seinem Geburtshaus relativ klein war, gab ihm die Atmosphäre in diesem Haus tiefe Erinnerungen und spielte eine große Rolle bei der Bildung seines Charakters. Bung Hatta selbst war als einfache, disziplinierte und pünktliche Figur bekannt.

„Seine Freunde halten ihn für eine kalte, starre Figur, die lieber Bücher liest, als Zeit mit unwichtigen Dingen zu verbringen. Er ist wirklich ein harter Arbeiter und sehr diszipliniert wie sein Großvater“, sagt Susi.

Dieser Artikel wird auf der nächsten Seite fortgesetzt: