Blasphemie! „Hawaiian Spaghetti“-Rezept mit Ananas macht Italiener irritiert

Jakarta

Abgesehen von Pizza mit Ananas. Jetzt erscheint die neuste ‚Hawaiian‘-Variante, die Spaghetti-Nudeln mit Ananasstücken verarbeitet.

Abgesehen von Pizza ist Pasta nicht weniger beliebt als das Essen von einer Million Menschen, das von vielen Menschen auf der ganzen Welt gemocht wird. Diese beiden ikonischen und klassischen Gerichte stammen natürlich aus Italien, sie haben in verschiedenen Ländern viele Änderungen und geschmackliche Anpassungen erfahren.

Die meisten Italiener mögen die zeitgenössische Version von Pasta oder Pizza, die von Menschen aus anderen Ländern hergestellt werden, wirklich nicht. Wie Amerika, das Pizza-Adaptionen mit seinem eigenen Stil hat, wie Pizza im New Yorker Stil und so weiter.

Ebenso Pasta, die nach verschiedenen modernen Rezepten gekocht wird. Wie dieses „Hawaiian Spaghetti“-Rezept, das von der BBC Food-Website erstellt wurde.

Blasphemie! Ananas-Rezept „Hawaiianische Spaghetti“ macht Italiener irritiert Foto: BBC Food/Twitter

Lesen Sie auch: Viral Popsicle Chicken Soup, Es stellt sich heraus, dass dies der wahre Name des Essens ist“ mehr

Wie von MalayMail (01/05) berichtet, lädt dieses Rezept tatsächlich zu vielen Online-Debatten ein. Nachdem die Hauptzutat für diese Pasta geschnittener Schinken mit Ananasstücken ist, ist dies die neueste Überraschung.

Diese Rezeptbeschreibung wird als Rezept bezeichnet, das zum Essen mit der Familie geeignet ist, insbesondere für Kinder.

„Wenn Ihre Kinder hawaiianische Pizza mögen, ist dieses Schinken-Pasta-Rezept mit Ananas perfekt für ein praktisches Abendmenü“, schrieb Lorna Cooper, eine schottische Köchin und Food-Bloggerin.

Der Inhalt des Rezepts ist derselbe wie beim Kochen von Nudeln im Allgemeinen, außer dass die Grundzutaten fein gehackte Ananas verwenden, die mit Nudeln gebraten wird. Dann für die Beilage Schinken und Ananasstücke verwenden.

Blasphemie!  „Hawaiian Spaghetti“-Rezept mit Ananas macht Italiener irritiertBlasphemie! Ananas-Rezept „Hawaiianische Spaghetti“ macht Italiener irritiert Foto: BBC Food/Twitter

„Die Ananas auspressen und den Saft nehmen. Dann Frischkäse, Ananasstücke, Zwiebeln, Knoblauch mit der Hälfte des Ananassafts hinzufügen. Rühren und 2-3 Minuten kochen, bis der Käse geschmolzen und die Ananas heiß ist. Dann hineingießen den restlichen Saft und reduzieren Sie es zum Kochen, Feuer“, erklärte das Rezept.

Das endgültige Aussehen dieser Pasta ist leicht blass, mit Gelb von Ananas und geschnittenem Schinken. Als Reaktion darauf lästerten und kritisierten Internetnutzer sofort die Verwendung von Ananas in Nudeln. Auch viele Italiener sind irritiert und genervt, wenn sie diese Pasta sehen.

„Was machst du Lorna Cooper? Okay, ab jetzt ist es allen Schotten verboten, etwas anderes zu kochen als Haggis da Scotch-Eier zu kochen. Sie sind fertig, ihnen werden alle Gewinne bis auf Weiteres entzogen“, kritisierte @cc**, was zum Gelächter einlud.

„Ich bin Italo-Amerikanerin und normalerweise ist es mir egal, was die Leute mit italienischem Essen machen. Ich liebe sogar hawaiianische Pizza, aber diese Pasta sieht ekelhaft aus. Die Art von Essen, das wir im College wahllos kochen, weil es zu Hause nichts zu essen gibt oder Geld, um Essen zu kaufen“, kritisiert @meat**.

„Ich habe dieses Rezept gerade an meinen italienischen Freund geschickt“, schrieb @matt**, komplett mit einer Antwort seines Freundes, der fragte, warum er es hasst, indem er ihm das Nudelrezept schickte.

„Ehrlich gesagt, ich mag Ananas und es macht mir nichts aus, sie auf Pizza oder Burgern zu essen. Aber das hier ist absolut inakzeptabel“, schloss @raw**.

Zuvor waren Internetnutzer auch oft über andere Lebensmittellästerungen irritiert. Wie Instant-Nudeln mit gesüßter Kondensmilch oder Eiscreme mit Ramen-Sauce in Japan.

Lesen Sie auch: Nicht nur in Indonesien, die ‚Blasphemie‘ von Ice Cream Ramen ist auch in Japan erhältlich“ mehr

Videos ansehen „Unternehmen in Bangkok stellt Pizza mit Cannabisbelag her
[Gambas:Video 20detik]
(schluchzen/odi)