Bollywood-Liebhaber? Hier sind 10 Reiseziele, die für indische Filme berühmt sind


Neu-Delhi

Genau wie Hollywood und andere Produktionen. Bollywood nimmt viel Hintergrund in seinem eigenen Bereich. Hier sind 10 Orte, die beliebt sind, um in Bollywood aufzutreten.

Bollywood-Liebhaber sind auf der ganzen Welt verbreitet. Viele verliebten sich in die Geschichte, viele liebten auch die Lieder.

Wegen der Popularität seiner Filme spritzte auch Indien als Ursprungsland von Bollywood auf die Gewinne. Nicht nur in Bezug auf die Filmproduktion, sondern auch vom Tourismus.

Viele ausländische Touristen kommen, weil sie von der im Film gezeigten Landschaft in Versuchung geführt werden. Es gibt auch viele Spots, denen geholfen und berühmt geworden ist, weil sie als Drehorte genutzt werden.

Zusammengestellt aus ZeitreiseHier sind 10 Reiseziele in Indien, die für ihre Rolle in indischen Filmen berühmt sind:

1. Pangong-See, Ladakh

Pangong-See. (Dilla Sausan/d’Traveler)

Dieses Ziel ist der Drehort für die letzte Szene von 3 Idiots und die Szene, in der SRK Anushka Sharma in Jab Tak Hai Jaan rettet. Der Pangong-See bietet die Schönheit des Sees und die Weite der felsigen Hügel um ihn herum.

Dieser See ist seit langem als Drehort für mehrere beliebte Bollywood-Filme bekannt. Dieser See wird nicht nur von Reisenden besucht. Auch diejenigen, die keine Reisefans sind, werden versucht, diesen Ort zu besuchen.

Der Pangong-See hat tatsächlich ein ziemlich gefährliches Klima. Trotzdem wurde dieser See von vielen Reisenden besucht und wurde zu einem Drehort für viele indische Filme.

2. Rohtang-Pass, Himachal Pradesh

Straße im Himalaya.  Rohtang La Pass, Himachal Pradesh, IndienRohtang Road, Himachal Pradesh, Indien. (Getty Images/iStockphoto/f9photos)

Dieser Weg wurde zum Drehort vieler beliebter Bollywood-Filme wie Highway, Jab We Met und Dev D. Diese Filme haben es geschafft, die Schönheit dieser Straße einzufangen. Exotische schneebedeckte Zelluloidstraße.

Diese Filme haben viele Reisende dazu inspiriert, zu kommen und die Sehenswürdigkeiten aus erster Hand zu sehen.