Die Schönheit der Halbinsel Sinai, Teil des Staates Ägypten auf dem asiatischen Kontinent

Jakarta

Die Sinai-Halbinsel ist ein ägyptisches Territorium auf dem asiatischen Kontinent. Dieses Gebiet hat eine sehr bezaubernde natürliche Schönheit, wissen Sie!

Ägypten oder offiziell bekannt als die Arabische Republik Ägypten ist ein Land, das für seine alte Zivilisation berühmt ist. Angefangen von den Pyramiden von Gizeh, der Sphinx, dem Ägyptischen Museum bis hin zum Großen Ägyptischen Museum (The GEM).

Nicht nur das, Ägypten ist auch berühmt für den Nil und die Sahara, die es hat. Allerdings bemerken nicht viele, dass Ägypten auch noch eine andere Attraktion hat, wissen Sie!

Nach Angaben des Außenministeriums hat Ägypten eine Fläche von 1.002.450 km². Der Großteil des Territoriums befindet sich auf dem afrikanischen Kontinent und ein kleiner Teil auf dem asiatischen Kontinent.

Gemeldet von SporkelDas Staatsgebiet Ägyptens, das sich auf dem asiatischen Kontinent befindet, ist die Sinai-Halbinsel mit einer Fläche von rund 60.000 Quadratkilometern. Obwohl nur ein kleiner Teil, hat dieses Gebiet eine bezaubernde natürliche Schönheit.

Basierend auf Daten der offiziellen Website der ägyptischen Tourismusbehörde oder der ägyptischen Tourismusbehörde ist die Sinai-Halbinsel aufgrund ihrer natürlichen Schönheit und Korallenriffe sowie ihrer religiösen Geschichte ein beliebtes Touristenziel für Reisende.

Einige der beliebtesten Touristenattraktionen auf der Sinai-Halbinsel sind:

1. Dahab

Dahab auf der Halbinsel Sinai, Ägypten (Getty Images/AarreRinne)

Es war ursprünglich ein Dorf, das sich wirtschaftlich auf das Fischen und Sammeln von Meeresfrüchten konzentrierte. Mittlerweile hat sich Dahab zu einem der beliebtesten Touristenziele entwickelt.

Dahab bietet wunderschöne Strände und Korallenriffe, Orte zum Windsurfen, Schnorcheln und Tauchen. Einer der beliebtesten Tauchplätze ist das Blue Hole und der Canyon.

2. Nuwaiba

Nuweiba ist eine Küstenstadt, die einen atemberaubenden Blick auf die Berge Saudi-Arabiens bietet. Diese Stadt ist bekannt für ihr klares Wasser, den sauberen und feinen weißen Sand und die coolen Tauchplätze. Nuweiba ist ein geeigneter Ort für Reisende, die sich entspannen und exotische Strandblicke genießen möchten.

2. Taba

Salah El Din Castle in Farun-Inseln, Rotes Meer, Taba, ÄgyptenSchloss Salah El Din auf den Farun-Inseln, Rotes Meer, Taba, Ägypten (Getty Images/iStockphoto/Mo Semsem)

Ist eine Stadt zwischen den Kontinenten Asien und Afrika, genauer gesagt im Golf von Aqaba. Taba bietet nicht nur wunderschöne Strände, atemberaubende Korallenriffe und angenehme Temperaturen, Taba liegt auch in der Nähe vieler beliebter Sehenswürdigkeiten wie dem Coloured Canyon, Fort Saladin und St. Abbey. Katharina.

Videos ansehen “Sorgen Sie vor dem Export nach Ägypten für eine stabile Versorgung
[Gambas:Video 20detik]
(ysn/weiblich)