Diese 6 Ex-Tourismus-Objekte ähneln „Geisterstädten“

Jakarta

Spielplätze, auch Themenparks genannt, sind am Wochenende oft ein Ziel. Früher war es voll, jetzt ist es geschlossen, das ist eine Aneinanderreihung ehemaliger Touristenattraktionen, die wie Geisterstädte aussehen.

Die Pandemie ist einer der Faktoren für den Niedergang der Tourismusbranche. Von den vielen, die überlebten, gab es einige, die schließlich geschlossen wurden.

Aber nicht alles wegen der Pandemie. Es gibt auch Touristenattraktionen, die wegen Insolvenz geschlossen sind. Die Spuren sind immer noch da, hier sind 6 Listen von ehemaligen Tourismusobjekten, die aufgegeben wurden:

1. PIK-Wasserbombe

Waterbom PIK-Foto: (Tasya Khairally/detikcom)

Waterbom PIK befindet sich in Jalan Pantai Indah Kapuk, Muara Karang, Unterbezirk Penjaringan, Nord-Jakarta. Sehr ruhig, rund um das Wassergebiet sind nur wenige Menschen zu sehen.

Im Bereich neben dem Eingang sieht man den Zustand des Wasserturms, der nicht mehr der alte ist, mehrere ehemalige, bei Touristen beliebte Rutschen stehen nicht mehr. Viel Eisen und Stein verstreut. Einige Teile dieses Gebiets sind mit Asbestzäunen bedeckt.

Dieser 5,1 Hektar große Erholungspark wird in eine Luxuswohnung umgewandelt. In der Zwischenzeit wird das Objekt Wassertourismus ins PIK 2 verlegt.

2. Wunderland-Elefantendorf

ElefantendorfElefantendorf Foto: (Yudha Maulana/detikcom)

In der Vergangenheit war Kampung Gajah ein beliebtes Familientourismusgebiet. Dieser Ort bietet auch Fahrgeschäfte und Wassererholungsparks.

Die Touristenattraktion in West Bandung Regency ist jedoch seit 2017 wegen Insolvenz geschlossen. Das Gebiet wurde verlassen, so dass es sich in einen Spukort verwandelte, weil es vernachlässigt wurde.

Es war so beängstigend, jetzt ist Kampung Gajah ein Ort, an dem Sie Ihren Mut testen können. Oh…

3. Bali Festivalpark

Der Bali Festival Park, der sich in Denpasar befindet, wurde vor einigen Jahren von einheimischen und ausländischen Touristen besucht. Dieser Ort ist jedoch jetzt wie ein Spukhaus, da er mit Weinreben, Sträuchern und vielen Graffiti an den Wänden des verlassenen Gebäudes gefüllt ist.

Unweit von Sanur Beach auf Bali gelegen, soll dieser Ort zu seiner Zeit ein sehr majestätischer und großer Festgarten gewesen sein. Aufgrund der Krise musste das Taman Festival jedoch 1999 den Betrieb einstellen, obwohl es erst seit zwei Jahren geöffnet war.

Interessanterweise ist der Bali Festival Park nach seiner Aufgabe aufgrund der angespannten Atmosphäre tatsächlich zu einem Ort des Horrortourismus geworden. Tatsächlich werden Besuchern, die hier eine Horrortour wünschen, Rp berechnet. 10.000 für einen Eintrag.

4. Depok Fantasy-Wasserpark

Es wird gemunkelt, dass der Depok Fantasi Waterpark oder auch bekannt als Aladin Waterpark geschlossen wurde, nachdem er aufgrund der Pandemie gestolpert war. Der Pionier eines Wasser-Erholungsparks in der Stadt Depok, West-Java, wurde sogar dem Erdboden gleichgemacht.

Tatsächlich war der 2008 gegründete Aladin Waterpark vor seiner Schließung immer überfüllt mit Besuchern, insbesondere kleinen Kindern. Dieser riesige Wasserpark vermittelt das Gefühl des Nahen Ostens und bietet eine Vielzahl von Fahrgeschäften, die von hohen Wasserrutschen, Springbrunnen, verschütteten Eimern und anderen reichen.

5. Jugendpark Surabaya

Surabaya JugendparkJugendpark Surabaya Foto: Deny Prastyo Utomo

Surabaya Youth Park (TRS), der 1971 erbaut wurde. In seiner Blütezeit können Besucher dort 20 Fahrgeschäfte genießen.

Dieser historische Vergnügungspark ist jedoch nur noch eine Erinnerung, nachdem er 2018 von der örtlichen Stadtverwaltung geschlossen wurde. Der Grund dafür ist, dass die Zusammenarbeit mit dem Manager beendet wurde.

Andererseits wurde das Management, nämlich PT Sasana Taruna Aneka Ria (STAR), vom Handelsgericht von Surabaya für bankrott erklärt. Sie haben also keine andere Wahl, als ihre Vermögenswerte zur Deckung aller Verpflichtungen an Dritte zu verkaufen.

Auch wenn es nicht mehr genutzt wird, hören sie laut Aussage von Anwohnern immer noch gerne den Lärm der Menschenmenge und nachts die Musik von TRS.

6. Snowbay-Wasserpark

Snowbay-Wasserpark TMIISnowbay Waterpark TMII Foto: Putu Intan/detikcom

Dieser Wasserpark im Komplex Taman Mini Indonesia Indah (TMII) erstreckt sich über eine Fläche von 3 Hektar. Snowbay musste jedoch aufgrund der Covid-19-Pandemie den Betrieb einstellen und TMII wurde offiziell von der Regierung übernommen.

Die 2008 erbaute „ehemalige“ Touristenattraktion wurde noch während ihres Betriebs von vielen Menschen besucht, da sie über vollständige Einrichtungen und Fahrgeschäfte verfügt. Zwei der bekanntesten Rutschen sind Hurricane Slide und Cool Running.

Zusammen mit der Renovierung von TMII wird den Informationen zufolge der Snowbay Water Park, der zwei Jahre lang nicht genutzt wurde, in einen Parkplatz umgewandelt.

Videos ansehen“Der Spaß am Segway-Spielen rund um Taman Wisata, Bandung
[Gambas:Video 20detik]
(bnl/bnl)