Diese Gefängnisinsel ist so beängstigend wie Alcatraz und wird für Touristen geöffnet, Dare?

Islas Marias

Eine ehemalige Gefängnisinsel in Mexiko war einst so unheimlich wie Alcatraz. Die ehemalige Gefängnisinsel soll für Touristen geöffnet werden.

Gemeldet von Einsamer Planet, diese Insel liegt im Archipel Islas Marias in Mexiko. Der Plan ist, dass diese Gefängnisinsel in 3 Jahren eröffnet wird, nachdem der letzte Insasse frei ist.

In ihrer Vergangenheit hat diese Gefängnisinsel eine dunkle Vergangenheit. Islas Marias wird wegen seiner berüchtigten Gefängnisstrafen oft mit Alcatraz oder Robben Island verglichen.

Islas Marias wurde 1905 als Internierungslager für Sozialisten und streikende Arbeiter unter dem Regime von Porifirio Diaz eröffnet. Die Gefangenen mussten unter brutalen Bedingungen leiden.

Die Ex-Sträfling Beatriz Maldonado sprach über die unmenschlichen Lebensbedingungen, in denen sie sich befand. Er beschrieb ein Gefängnis mit einem Lagerhaus auf Erdboden, in dem sich 500 Frauen 5 Badezimmer teilten.

„Wir leben in einem Hühnerstall“, sagte er.

Islas Marias, eine ehemalige Gefängnisinsel in Mexiko Foto: (AFP)

Der mexikanische Präsident Lopez Obrador sagte, das Gefängnis sei für seine Grausamkeit berüchtigt. Ganz zu schweigen von Gerechtigkeit, Menschenrechte werden verletzt.

„Was früher die Hölle war, ist jetzt der Himmel. In drei Monaten wird die Insel für Besucher geöffnet sein, die viel zu sehen, zu tun, zu erkunden und zu genießen haben“, erklärte er.

Die Islas Marias sind ein UNESCO-Weltkulturerbe. Der Reichtum des Meeres macht diesen Archipel zu Korallenriffen, Mangrovenwäldern und seltenen Wildtieren wie Tres Marias-Waschbären und Tres Marian-Baumwollkaninchen.

Dieses Naturschutzgebiet ist ein erstklassiger Ort für die Beobachtung von Walhaien und ein Nist- und Jagdgebiet für Kolonien von Seevögeln, Haien und Schildkröten.

Später wird Islas Marias zu einem umweltfreundlichen Touristenzentrum. Besucher können diese ehemalige Gefängnisinsel ab Juli 2022 genießen.

Videos ansehen „53 Menschen starben bei einem Lkw-Unfall von Migranten in Mexiko
[Gambas:Video 20detik]
(bnl/bnl)