Dieser heilige Sirikki-Hügel bietet einen wunderschönen Blick auf den Toba-See

Jakarta

Touristenziele in Nord-Sumatra (Nord-Sumatra) nehmen jetzt mit der Präsenz von Harangan Girsang Paradise Ecotourism in Simalungun Regency zu. Der Standort ist nicht zu weit von der Stadt Parapat entfernt, mindestens 4-5 km entfernt.

Das Harangan Girsang Paradise Ecotourism liegt im Dorf Sipangan Bolon und bietet eine Vielzahl von wunderschönen natürlichen Touristenattraktionen, darunter den Sirikki Tourism Park.

Der Sirikki Park bietet einen Panoramablick auf den Toba Caldera Geopark aus einer Höhe von etwa 1.100 m über dem Meeresspiegel. Nicht nur das, Touristen werden von der grünen Weite der Reisfelder, die den Sirikki-Hügel umgeben, begeistert sein.

„Für diejenigen, die nach Sirikki gehen, ist die Hauptattraktion die wunderschöne Aussicht auf den Toba-See und die wunderschönen Reisfelder“, sagte Pokdarwis-Vorsitzender Hendrianto Sinaga.

Besucher im Harangan Girsang Paradise Ecotourism. Foto des Kultur- und Tourismusbüros von Nord-Sumatra Dokumentenfoto: Besucher des Harangan Girsang Paradise Ecotourism. Foto des Dokuments des Kultur- und Tourismusbüros von Nord-Sumatra

Um auf die Spitze des Hügels zu gelangen, müssen Touristen bei Kletterbedingungen 20-30 Minuten zu Fuß gehen. Natürlich ist eine Reise wie diese perfekt für Naturliebhaber.

Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, mit einem Ticketpreis von Rp. 10.000, die Wanderung wird nicht so fühlbar sein, weil den Touristen unterwegs ein grüner Blick auf die Hügel gezeigt wird.

Oben auf dem Hügel angekommen, wird die Müdigkeit der Touristen mit der natürlichen Schönheit der Kiefern, die den Sirikki-Hügel füllen, belohnt. Beobachtungen zufolge wachsen Hunderte von Kiefern auf dem Sirikki-Hügel, was Touristen, die an diesem Ort fotografieren möchten, einen exotischen Eindruck vermittelt.

Auf dem Hügel gibt es Toilettenanlagen sowie einen kleinen Laden, der eine Auswahl an leichten bis schweren Gerichten serviert, darunter gebratener Reis, Instantnudeln und verschiedene frittierte Speisen von Rp. 15.000 Rp. 18.000 pro Portion.

Die blaue Weite des Seewassers ist ein wunderschöner Anblick, wenn Sie Batak Land besuchen.  Die hoch aufragenden Pinien tragen zur frischen Luft um ihn herum bei.Die blaue Weite des Seewassers ist ein wunderschöner Anblick, wenn Sie Batak Land besuchen. Die hoch aufragenden Kiefern tragen zur frischen Luft um ihn herum bei. Foto: ANTARA FOTO/NOVA WAHYUDI

Abgesehen davon, dass es sich um einen Touristenort handelt, stellte sich heraus, dass der Sirikki-Hügel einst ein heiliger Ort für die lokale Gemeinschaft war.

„Bevor wir es als Touristenattraktion öffneten, hielten die Leute von Girsang dies für unsere Vorfahren für eine heilige Sache. Es könnte eine Attraktion für Besucher sein“, sagte er.

Tatsächlich sagte Hendrianto, dass dieser Hügel in der Vergangenheit von den Vorfahren, die um den Sirikki-Hügel lebten, als ritueller Ort errichtet wurde. Mit der Neuzeit ist dieser Hügel jedoch heute als Touristenort bekannt.

„Historisch gesehen ist dies also ein heiliger Ort für die Menschen mit dem Nachnamen Sinaga, die sich in diesem Dorf aufhalten“, sagte Hendrianto.

Inzwischen stellt sich neben dem Harangan Girsang Paradise Ecotourism heraus, dass es so viel Potenzial gibt, das Besucher anziehen kann, wie zum Beispiel das traditionelle Batak-Haus.

Dieser Artikel wurde in detikSumut veröffentlicht.

Videos ansehen „Jokowi weiht 7 Häfen und vier KMPs in der Lake Tobase Region ein
[Gambas:Video 20detik]
(sym/sym)