Dieser Junge wirbt für den Lonely Chicken-Verkauf seines Vaters, das Ergebnis ist viral und verkauft sich

Jakarta

Schauen Sie sich den ruhigen Verkauf von Hühnchen-Curry-Essen seines Vaters an. Dieser Junge ergriff die Initiative, um ein Werbevideo zu drehen, das sofort viral wurde, und viele Leute kamen, um die Verkäufe seines Vaters zu kaufen.

Das Internet ist mittlerweile zu einem der Hauptwerkzeuge geworden, um in kurzer Zeit für alles zu werben. Wenn man Glück hat, kann das Internet sogar den Lauf des Lebens eines Menschen in nur wenigen Tagen oder Stunden verändern. So geschehen in der indischen Stadt Hyderabad.

Ein Junge namens Mohammed Adnan, der von Storypick (21/04) berichtete, wurde mit Lob überschwemmt, nachdem ein einfaches Video, das er gemacht hatte, um für den Verkauf des Hähnchencurrys seines Vaters zu werben, im Internet viral wurde. Sein Vater verkauft Chicken Haleem, ein Gericht aus Hühnercurry mit Weizen, das von Muslimen in Indien weit verbreitet ist.

Lesen Sie auch: So aufgeregt! Dieser 2-jährige Junge kann schon gut kochen“ mehr

Jeden Tag verkauft der Vater dieses Hühnchen-Curry am Straßenrand mit einem einfachen Karren namens „Alhamdulillah Chicken Haleem“. Die Lage ist in der Gegend von Boranda.

Leider wurden die Waren seines Vaters von Käufern verlassen, was Adnan dazu brachte, sich den Kopf zu zerbrechen, um seinem Vater zu helfen.

Dieser Junge wirbt für den Verkauf von Lonely Chicken seines Vaters, das Ergebnis geht viral und verkauft sich Foto: Twitter/Storypick/NDTV

Durch eine behelfsmäßige Handykamera markierte Adnan die Verkaufsstelle seines Vaters mit seinen Worten, die erklärten, welche Speisekarten von ihnen verkauft wurden. Adnan schaute sogar in den Hühnchen-Curry-Topf, damit die Leute daran interessiert waren, das Hühnchen-Haleem-Menü seines Vaters zu kaufen.

Das Video wurde in kürzester Zeit in den sozialen Medien viral und viele Käufer kamen herein, um das Hühnchen-Curry und verschiedene Lebensmittel zu probieren, die von seinem Vater verkauft wurden. Nicht nur 1-2 Käufer, sondern Dutzende oder sogar Hunderte von Menschen, die bereit sind, sich anzustellen, um Adnan zu helfen, indem sie die Waren seines Vaters verkaufen.

In einem von einem der Käufer hochgeladenen Video sind Dutzende Muslime in Indien zu sehen, die dort Schlange stehen, um zu essen. Währenddessen sind Adnan und sein Vater damit beschäftigt, die Bestellungen der Käufer zu bedienen.

Dieser Junge wirbt für den Lonely Chicken-Verkauf seines Vaters, das Ergebnis ist viral und verkauft sichDieser Junge wirbt für den Verkauf von Lonely Chicken seines Vaters, das Ergebnis geht viral und verkauft sich Foto: Twitter/Storypick/NDTV

Viele Internetnutzer lobten Adnans Kreativität bei der Vermarktung der Waren seines Vaters. Während andere Internetnutzer und indische Bürger lobten, die freundlich waren und dort sofort Lebensmittel kauften.

„Das ist ein wunderschönes Video im Internet. Der Sohn unterstützt das Geschäft seines Vaters auf seine Weise. InshaAllah werde ich eines Tages dort vorbeischauen und essen“, kommentierte @trev**.

„Das Marketing- und Werbevideo dieses Jungen ist sehr lustig. Ich hoffe, die Regierung und andere Organisationen helfen bei der Erziehung dieses Kindes“, betete @khiz**.

„Dieser Junge ist noch klein, er ist schon gut im Marketing. Sein aufrichtiges Ziel ist es, seinem Vater zu helfen, Früchte zu tragen. Hoffentlich verkaufen sich seine Waren weiterhin gut!“ weiter @kp***.

Lesen Sie auch: Cool! Dieses Kind ist erst 3 Jahre alt, kann aber schon gut kochen“ mehr

Videos ansehen „Der Geschmack von indischem Haferbrei, typischer Takjil der Jami-Pekojan-Moschee in Semarang
[Gambas:Video 20detik]
(schluchzen/odi)