Dieser Mann gibt 1 Million IDR aus, um Fleischbällchen und Soto in England zu probieren

Jakarta

Dieser britische YouTuber besuchte ein Restaurant, um verschiedene indonesische Spezialitäten zu genießen. Er hat geschmeckt Frikadelle zu soto mit einem Preis von Rp. 1 Million.

Indonesisches Essen kann jetzt auch im Ausland genossen werden, da mehrere indonesische Restaurants in Betrieb sind. Wie das folgende Restaurant namens Bali Bali in England.

Durch ein von YouTuber Sheku Mans (20/3) geteiltes Video ist dieses Bali Bali Restaurant in Großbritannien sehr beliebt. Dieses indonesische Restaurant serviert seit 1986 köstliches Essen.

Lesen Sie auch: Diese Frau fühlt sich von einem Preisschlag getroffen, kauft Nudelknödel für Rp. 115 Tausend

Britischer YouTuber probiert Fleischbällchen und gibt 1 Million IDR aus Foto: YouTube Sheku Mans

Bali Das Restaurant Bali gilt in Großbritannien als legendär. Denn er ist jetzt 36 Jahre alt. „Dieses Restaurant gibt es seit 1986, vielleicht waren Sie noch nicht geboren“, sagte der Restaurantbesitzer dem YouTuber Sheku Mans.

Dieser YouTuber wurde von einem Freund aus Indonesien begleitet. Sie bestellten verschiedene Menüs. Darunter eine Portion Soto Beef, FrikadelleFleisch mit Chilisauce, gebratenes Kwetiau, Garnelensauce, bis Martabak.

Sheku probierte diese indonesischen Spezialitäten nacheinander. Er probierte zuerst die Sambal-Garnelen und fand sie wirklich gut. Er probierte es auch mit weißem Reis.

Britischer YouTuber probiert Fleischbällchen und gibt 1 Million IDR ausBritischer YouTuber probiert Fleischbällchen und gibt 1 Million IDR aus Foto: YouTube Sheku Mans

„Diese Kombination aus Garnelen und Chili ist köstlich!“ sagte Sheku Mans.

Lesen Sie auch: Inspiriert von Siska Kohl macht TikToker Martabak gefüllt mit Nasi Padang

Nachdem er die Garnelensauce genossen hatte, probierte Sheku die Fleischbällchen. Fleischbällchen im Restaurant wird es mit verschiedenen Gemüsesorten und Fadennudeln serviert.

Britischer YouTuber probiert Fleischbällchen und gibt 1 Million IDR ausBritischer YouTuber probiert Fleischbällchen und gibt 1 Million IDR aus Foto: YouTube Sheku Mans

„Hmmm, mein Gott! Das ist so lecker. So lecker!“ sagte Sheku Mans beim Tanzen wegen der leckeren Fleischbällchen, die er gegessen hat.

Fast alle Speisen, die Sheku probierte, bekamen 10 Punkte. Sheku sagte, er sei mit dem Geschmack der indonesischen Speisen zufrieden. Das gesamte Essen, das sie genießen, kostet £ 63 (Rp 1,1 Millionen).

Dieses von Sheku Mans hochgeladene Video hat die Aufmerksamkeit der indonesischen Internetnutzer auf sich gezogen und wurde bisher 95.000 Mal angesehen. Viele mögen auch Shekus Gesichtsausdruck, wenn sie indonesisches Essen probieren.

Britischer YouTuber probiert Fleischbällchen und gibt 1 Million IDR ausBritischer YouTuber probiert Fleischbällchen und gibt 1 Million IDR aus Foto: YouTube Sheku Mans

„Es ist toll, dass Sie indonesisches Essen mögen“, kommentierte ein Internetnutzer.

„Ich mag die Art und Weise, wie Sie Essen bewerten, und die Preise in London sind wirklich teuer“, sagte ein anderer Internetnutzer.

Lesen Sie auch: Probieren Sie das Sei Goat Guling Madina und das Modern Salted Egg Goat

Videos ansehen „Dieser Fleischbällchenwagen entpuppt sich als Abonnement für Anies Baswedan und die Künstler
[Gambas:Video 20detik]
(yms/odi)