Dieses „Schokoladenfondue“ verwendet keine Früchte, sondern Brokkoli und gekochte Karotten

Jakarta

Schokoladenfondue wird normalerweise mit einer Vielzahl von frischem Obst, Marshmallows und Keksen kombiniert, aber dieses hier ist anders. Dieses rosa Schokoladenfondue eignet sich hervorragend zum Dippen von Brokkoli in gekochte Karotten.

Schokoladenfondue wird von vielen Dessertfans geliebt, weil es eine süße und echte Schokoladensauce bietet. Darin können dann verschiedene Materialien getaucht werden. Einige der Favoriten sind Obst, Marshmallows und Kekse.

Also was ist mit Gemüse? Hören Sie die Mischung Schokolade Allein der Dip und das Gemüse schmecken komisch, aber in Japan gibt es diese einzigartigen Essenskombinationen wirklich! Es gibt sogar eingetauchte Schokoladenprodukte, die Gemüse gewidmet sind.

zitieren Sora-News 24 (04.07.2022) heißt dieses Produkt Ruby Chocolate Fondue von Busco Foods. In der Verpackung sieht diese getunkte Schokolade ziemlich rosa aus, dann wird eine Illustration von „ihrem Seelenverwandten“ in Form von Gemüse gezeigt.

Ein getauchtes Schokoladenprodukt in Japan, das gut zu gekochtem Gemüse passt. Foto: Sora News 24

Fasziniert davon versuchte auch ein Reporter von Sora News 24 namens Aoi Kuroneko, dies zu beweisen. Zuerst erhitzen sie diese Schokoladen-Fondue-Chips in der Mikrowelle. Der Prozess ist schnell und praktisch.

Als nächstes probierte Aoi gekochten Brokkoli, der in diese rosa Sauce getaucht war. Er war so überrascht, weil es nicht seltsam schien. Es schmeckt nicht nach Brokkoli. Alles ist mit Schokoladengeschmack überzogen. „Nur die Textur des Brokkolis ist noch zu spüren“, sagt Aoi.

Aoi probierte es dann mit gekochten Karotten. Genau wie bei Brokkoli stellt sich heraus, dass der Geschmack von Karotten durch die Verwendung dieser getunkten Schokolade „überdeckt“ wird. Der dominierende Geschmack ist die knusprige Textur der Karotten.

Es hörte hier nicht auf, Aoi experimentierte damit Schokolade mit Okra dippen. Dieses schleimige Gemüse erweist sich in Kombination mit getunkter Schokolade als am wenigsten geeignet, da es viel Schleim und Samen enthält.

Einzigartig!  Dieser Schokoladen-Dip passt gut zu Brokkoli und gekochten KarottenBrokkoli in Schokoladensauce getaucht, es schmeckte nicht komisch. Foto: Sora News 24

Lesen Sie auch: Kreativ! Diese 10 einzigartigen japanischen Lebensmittel

Zusätzlich zu den 3 oben genannten Gemüsen wird dieser Schokoladen-Dip auch empfohlen, um ihn mit Spargel und Sellerie zu probieren. Dann ist die Variante auch nicht nur rosa.

Die getauchte Schokolade von Busco Foods ist auch in den Varianten Weißes Schokoladenfondue und Milchschokoladenfondue erhältlich. Die Verpackung zeigt, dass diese getauchte Schokolade mit Erdbeeren, Orangenscheiben, Keksen und sogar Gebäck kombiniert werden kann! Willst du es versuchen?

Vor dem Mischen Schokolade Dip mit Gemüse, das in Japan einzigartig klingt, gibt es auch Kreationen, die Sie überraschen werden. Die „Blasphemie“, Ramen mit Eis zu essen, war auch da.

Eis RamenEine skurrile Mischung aus Ramen und Eiscreme in Osaka. Foto: Instagram @franken0705

Das Franken Restaurant in Osaka bietet dieses Menü seit dem 4. Januar 2022 sogar speziell an. Es sieht so aus, als würden Ramen mit Miso-Suppe warm serviert und dann sofort mit Vanilleeis belegt.

Es wird angenommen, dass das geschmolzene Eis, das mit der Ramen-Sauce gemischt wird, einen einzigartigen und köstlichen Geschmack erzeugt. Probieren Sie das Gefühl von süß, cremig, herzhaft und scharf in diesem Ramen-Gericht für 850 Yen oder etwa Rp. 105 Tausend.

Lesen Sie auch: Nicht nur in Indonesien gibt es die „Blasphemie“ von Ice Cream Ramen auch in Japan

Videos ansehen “Cook Cook: Warme Schokoladenmilch mit Marshmallows
[Gambas:Video 20detik]
(adr/odi)