Es stellt sich heraus, dass es in Bandung eine Moschee im chinesischen Stil gibt, die früher ein Einkaufszentrum war

Bandung

Auf den ersten Blick sieht die Al-Imtizaj-Moschee in Bandung einfach aus. Die Architektur ist im chinesischen Stil und befindet sich in einem ehemaligen Einkaufszentrum. Wie ist die Geschichte?

An diesem Nachmittag ertönte der Ruf zum Mittagsgebet laut. Eine Reihe von Bandungs ​​Einwohnern rund um Jalan ABC, Bandung, stellten sofort ihre Aktivitäten ein und gingen dann zur Al-Imtizaj-Moschee, um zu beten.

Die Al-Imtizaj-Moschee ist eine von mehreren Moscheen in Bandung mit chinesischer Architektur. Diese Moschee ist überwiegend rot, kombiniert mit Gold und Gelb, sehr typisch für China.

Einzigartig sind auch die dekorativen Ornamente in dieser Moschee. Es gibt arabische Kalligraphie und es gibt auch chinesische Schriftzeichen für Laternen.

Diese Moschee besteht aus zwei Stockwerken. Der erste Stock wird für männliche Anbeter und der zweite Stock für weibliche Anbeter verwendet. Obwohl sie klein aussieht, bietet diese Moschee Platz für bis zu 200 Gläubige.

Moschee im chinesischen Stil in Bandung. Foto: Wisma Putra

Der Verwalter der Al-Imtizaj-Moschee DKM, Anen, sagte, diese Moschee wurde 2008 gegründet. Diese Moschee steht im ehemaligen Gebäude der Matahari Mall.

„Die Geschichte dieser Moschee war, dass der Bau 2008 begann, 2010 abgeschlossen und sofort eröffnet wurde. Dies war früher das ehemalige Matahari-Einkaufszentrum“, sagte Anen vor einiger Zeit zu detikJabar.

Anen sagte, ursprünglich sei diese Moschee als ein Ort für Konvertiten oder Einwohner, die zum Islam konvertieren wollen, errichtet worden. In den letzten Jahren ist sie jedoch selten geworden und diese Moschee wird von der breiten Öffentlichkeit für Gottesdienste genutzt.

Die Al-Imtizaj-Moschee wird normalerweise für Freitagsgebete und im Monat Ramadan verwendet, da sie jetzt verwendet wird, um die Tarawih-Gebete in der Gemeinde zu verrichten.

Dieser Artikel wurde in detikJabar veröffentlicht und kann hier vollständig gelesen werden.

Videos ansehen „Besichtigung der Bootsmoschee in Tebet und des großen, in Holz gebundenen Al-Qur’an
[Gambas:Video 20detik]
(wsw/wsw)