Extrem! Dieser TikToker frisst die Gehirne von Affen, die aus dem Garten gefangen wurden

Jakarta

TikToker lebt in Nord-Kalimantan und sagte, dass immer noch viele Tiere seine Plantage betreten. Diese Frau fängt Affen, die ihren Garten betreten, und will unbedingt Gehirne essen Affe erwischt!

Das Leben auf dem Land ist sicherlich immer noch sehr nah an der Atmosphäre von Plantagen und einem natürlicheren Leben. Angefangen von Lebensmitteln, die aus dem eigenen Garten entnommen werden können, bis hin zu Beschwerden über die Störung durch Tiere, die in seinen Garten eindringen und Ernteausfälle verursachen.

In den Plantagen mancher Leute, die oft durch ankommende Wildtiere gestört werden, werden normalerweise absichtlich Fallen installiert, um die Tiere zu fangen. Dies geschieht, weil viele Tiere oft Pflanzen beschädigen, wenn sie das Plantagengebiet betreten.

Diese Frau hatte eine ähnliche Beschwerde und zeigte einen Affen, der gerade in ihrem Garten gefangen worden war. Er gab die extreme Strafe, bei der der Affe auf der Pfanne und dem Herd starb!

Lesen Sie auch: Diese 5 extremen Schweinekörperteile können zu leckerem Essen verarbeitet werden

TikToker geht extrem mit Affen um, die seine Plantage betreten. Foto: TikTok/norlela67

TikTok @norlela67 (29/3) zitierend, ist bekannt, dass ein TikTok-Benutzer oft sein tägliches Leben teilt. Er lebt nicht weit von der Plantage entfernt und gibt zu, dass er oft von wilden Tieren gestört wird.

Genervt von der Störung durch Wildtiere, erklärte dieser TikToker namens Norlela, dass es im Gartenbereich Fallen gebe, die absichtlich aufgestellt seien, um Wildtiere zu fangen. Aber es gibt andere Bräuche von Norlela und den umliegenden Bewohnern.

Die gefangenen Wildtiere werden zu Lebensmitteln verarbeitet, die direkt von der Familie des Gartenbesitzers verzehrt werden. Keine Ausnahme Affe gefangen im Garten der Familie Norlela. Norlela sagte sogar, dass sie gerne Affenhirn isst, weil es einen köstlichen und köstlichen Geschmack hat.

„Achtung: dieses Tier wurde früher gefangen, weil es im Garten immer Pflanzen klaut!“ Norlela schrieb im Video.

Lesen Sie auch: MUI sagt über Haram-Elemente in bunten Lebensmitteln

Extrem!  Dieser TikToker frisst die Gehirne von Affen, die aus dem Garten gefangen wurdenDiese Frau wurde nicht nur verhaftet, diese Frau wollte unbedingt Affenhirne aus ihrem Garten kochen und essen. Foto: TikTok/norlela67

Norlela zeigt, wie sie den Kopf des Affen öffnet, um sein Gehirn herauszuholen und zu essen. Mit einem Messer wurde der Schädel des Affen zertrümmert und die Schädelknochen einzeln entfernt, damit sie nach Sichtung des Gehirns mit einem Löffel entnommen und gegessen werden konnten.

Bei der Ansicht von detikcom (1/4) wurde der Upload von Norlela sogar mehr als 4,2 Millionen Mal angesehen. Norlela, die aus dem Distrikt Tana Tidung stammt, verriet sogar, dass man Gehirne isst Affe Es wird angenommen, dass es die Intelligenz des Gehirns erhöht. Der Post provozierte daraufhin viele Kommentare.

„Erst gespeichert, um beim Fasten zuzuschauen, damit du keinen Appetit hast“, schrieb der Account @imladyshaaa.

„Wie wär’s, in meiner Gegend ist das normal, bla bla.. Aber wir Menschen haben auch Vernunft. schrieb den @ciasan-Account.

Lesen Sie auch: Der regelmäßige Verzehr dieser 6 leckeren Lebensmittel macht Ihr Herz gesund

Videos ansehen „Trauen Sie sich, diesen Wurmkuchen zu probieren?
[Gambas:Video 20detik]
(dfl/adr)