Fun Healing Place in Malang, versuchen Sie, zum Sumberawan-Tempel zu kommen

Arm

Wenn ein Reisender in Malang Urlaub macht, versuchen Sie, zum Sumberawan-Tempel zu kommen. Neben historischen Relikten können Sie auch die Frische des Pinienwaldes genießen.

Der Sumberawan-Tempel befindet sich im Dorf Toyomarto, Distrikt Singosari, Regentschaft Malang. Der Standort dieses Tempels ist 6 Kilometer vom Singosari-Tempel entfernt.

Dieser Tempel ist wegen seiner abgelegenen Lage nicht so berühmt wie andere Tempel in Malang Regency. Der Standort des Tempels mag mitten im Wald liegen, aber keine Sorge, denn die Straße dorthin ist glatt und kann von zwei- und vierrädrigen Fahrzeugen passiert werden.

Die Atmosphäre des Sumberawan-Tempels ist so kühl und schön, weil er sich in einem Kiefernwald befindet. Obwohl nur ein Stupa-Gebäude und einige Steine ​​nicht intakt sind, ist der Tempelbereich immer noch ordentlich wie in einem Garten angeordnet.

Sumberawan-Tempel. Foto: Putu Intan/detikcom

Reisende können auch den Wasserfluss hören, der den kühlen Eindruck verstärkt. Dieser Wasserfluss kommt unter dem Tempel, der eine große Wasserquelle ist.

Im Tempelbereich befindet sich auch ein Sendang Kederajatan, ein mit Wasser gefülltes Bad unter dem Tempel. Das Wasser hier ist so sauber und gilt als heilig.

Darüber hinaus gibt es noch einen weiteren Raum, in dem das Wasser als gesundheitsfördernd gilt. So reinigen Sie das Wasser dort, das Wasser kann direkt getrunken werden.

Kiefernwald am Sumberawan-TempelKiefernwald rund um den Sumberawan-Tempel. Foto: Putu Intan/detikcom

Der Sumberawan-Tempel ist auch im Vergleich zu anderen Touristengebieten in Malang relativ ruhig. Dieser Ort ist für Reisende geeignet, die allein sein und heilen möchten.

Laut der Hausmeisterin des Sumberawan-Tempels, Rosida, kamen mehrere Besucher, um zu beten. Der Sumberawan-Tempel wird immer noch für Gottesdienste genutzt, insbesondere von Buddhisten während des Vesak.

Wenn ein Reisender seinen Magen füllen möchte, gibt es rund um diesen Tempel auch Stände, an denen Speisen und Getränke verkauft werden. Darüber hinaus ist das Kiefernwaldgebiet auch mit Fotospots und Outbound-Spielen ausgestattet, die genossen werden können.

Um diesen Bereich zu betreten, muss ein Reisender nur Rp bezahlen. 5 Tausend pro Person. Der Sumberawan-Tempel ist täglich von 08.00-16.00 Uhr WIB geöffnet.

Videos ansehen „Der Spaß am Turnen und gleichzeitig die Schönheit des Pinienwaldes genießen
[Gambas:Video 20detik]
(Stift/wsw)