Gehen Sie nach Cibulan, treffen Sie God Fish und sehen Sie Petilasan

Messing

Reisende, die in Kuningan Urlaub machen, können bei der Touristenattraktion Cibulan vorbeischauen. Es gibt Fische der Götter zu petilasan.

Cibulan hat zwei klare Wasserbecken. Darin leben Fische, die den Anwohnern als heilig gelten sollen. Sie nennen ihn den Fisch der Götter.

Touristen können den Pool betreten und mit dem Gottfisch schwimmen. Laut dem Manager einer Touristenattraktion namens Maman ist der Gottfisch daran gewöhnt, mit Menschen zu interagieren.

Cibulan Kuningan Tourismusobjekt. Foto: Erick Disy Darmawan

„Ich bin es gewohnt, mit Menschen zu schwimmen, also habe ich mich angepasst“, sagte er.

„Wenn Sie hier schwimmen oder baden, müssen sich die Besucher keine Sorgen über Juckreiz oder Chemikalien machen. Es ist definitiv nicht da (Chemikalien), das ist natürlich“, fügte er hinzu.

Neben der Möglichkeit, mit göttlichen Fischen zu schwimmen, gibt es in Cibulan auch Petilasan und sieben Brunnen, die König Siliwangi hinterlassen hat. Diese Touristenattraktion ist insgesamt sehr stark mit dem Herrscher des Sunda-Königreichs besetzt.

Dieser Artikel wurde in detikJabar veröffentlicht. Vollständige Neuigkeiten, lesen Sie hier.

Videos ansehen „Dies ist der Bingin Swing, der während Galungan und Kuningan ein lokaler Favorit ist
[Gambas:Video 20detik]
(Stifte/Stifte)