Gleitschirmfliegen bei Timbis Bali wird süchtig!

Jakarta

Bali bietet die wichtigsten Urlaubspakete für Kulturtourismus, natürlichen Charme und Unterhaltung. Aber jetzt können Reisende nach einer neuen Alternative suchen, um ihr Adrenalin in die Höhe zu treiben, nämlich Paragliding in Timbis in der Gegend von Pandawa Beach, Bali.

Wagen Sie es zu versuchen?

„Wenn die Mehrheit der Gäste hier immer noch ausländische Touristen sind. Es gibt immer noch weniger Einheimische“, sagte eine der Gleitschirmpiloten, Damar Azis, vor einiger Zeit während eines Gesprächs in der Luft mit detikTravel.

Mutig genug haben Urlauber, die diesen Höhensport ausprobieren wollen. Helme wurden vom Timbis Paragliding Team zur Verfügung gestellt. Auch die Dokumentation wurde vorbereitet und bei der Landung wird wieder eine Speicherkarte ausgegeben. Der Reisende sitzt einfach vor dem Piloten und fliegt ungefähr 15 Minuten lang.

„Vor der Pandemie konnten es 100 bis 200 Flüge pro Tag sein. Jetzt wird es wieder eng. Es gibt 50 Flüge pro Tag“, sagte Damar Azis.

Gleitschirmfliegen bei Timbis Bali (Foto: Andi Saputra/detikcom)

Um zu Timbis Paragliding zu gelangen, können Touristen die Kartenanwendung auf ihrem Smartphone verwenden. Die Lage ist nicht weit vom Pandawa Beach entfernt. Dort gibt es bereits einen großen Parkplatz, Toiletten und Einkehrmöglichkeiten sowie Fotospots.

Was ist mit dem Piloten?

Die Piloten bei Timbis Paragliding sind alle international zertifizierte Piloten. Eine von ihnen ist Damar Azis, die auch eine PON-Athletin aus Zentral-Java ist. Tatsächlich hat Damar Azis am gestrigen Samstag (22.10.) den 9. Platz der Weltmeisterin im Gleitschirmfliegen in Südkorea gewonnen.

„Ich habe schon in jungen Jahren fliegen gelernt“, sagt Damar Azis, der seine Kindheit in Purwokerto und Yogyakarta verbracht hat.

Tickets können in verschiedenen Online-Kauf- und Verkaufsanwendungen gekauft werden. Die Preise beginnen bei 650.000 IDR. Oder Sie können direkt wischen, um vor Ort zu bezahlen. Der Flug wird durchgeführt, solange die Sonne scheint (mittags) mit dem Hinweis, dass das Wetter freundlich und der Wind gut ist.

Sie müssen nur vorsichtig sein, denn Luftsport kann giftig oder süchtig machen. Einer von ihnen ist der Anwalt von Herzog Ari Widagdo. Zuerst war er eine Modeerscheinung und süchtig, bis er jetzt Pilotenschüler wurde. Ein seltenes Hobby unter Anwälten, die normalerweise große Motorräder, Golf oder Luxusautos mögen.

„Ich habe dieses Jahr angefangen, es auszuprobieren, und bin schließlich süchtig geworden. Schließlich habe ich angefangen, es ernsthaft zu versuchen und mich hier als Flugschüler angemeldet“, sagte Herzog Arie Widagdo.

Gleitschirmfliegen bei Timbis BaliGleitschirmfliegen bei Timbis Bali (Foto: Andi Saputra/detikcom)

Um Pilot zu werden und eine internationale Lizenz zu bekommen, ist Duke Arie Widagdo mindestens 40 Mal geflogen. Diese Lizenz kann weltweit verwendet werden.

„Hoffentlich ist dieses Jahr vorbei“, sagte Herzog Arie Widagdo.

Detiktravel erleben, beim Fliegen lässig sogar verschlafen. Die Brise am Pandawa Beach lässt Schläfrigkeit aufkommen. Von oben können wir den klaren und blauen Abschnitt des Pandawa Beach sehen.

Um nicht schläfrig zu werden, kann ein Reisender dem Piloten ein spezielles Flugmanöver befehlen, um es breiter zu machen, den Magen aufzuwirbeln und einen Adrenalinstoß zu verursachen. Darüber hinaus Pilotierung internationaler Athleten. Ihr müsst nur aufpassen, nicht kotzen, sonst wackelt euer Magen, Leute…

Nun, wagen Sie es, einen Reisenden zu versuchen?

Videos ansehen“Foto mit aufregendem Hintergrund des Kunstmarktes von Ubud, Bali
[Gambas:Video 20detik]
(asp/msl)