Hinter den überfüllten Restaurants während des Iftar stehen traurige Fakten, die die Kellnerin erlebt hat

Jakarta

Alle Restaurants und Restaurants sind während der Iftar-Zeiten im Monat Ramadan immer überfüllt. Hinter dem geschäftigen Restaurant sprechen Internetnutzer über den Zustand der Restaurantkellner.

Zwei Jahre nach der Pandemie beginnen sich die Iftar-Aktivitäten an öffentlichen Orten wie Restaurants, Cafés, Esslokalen bis hin zu Imbissständen langsam wieder zu normalisieren. Die Begeisterung der Indonesier, Iftar in Restaurants zu feiern, ist auch dieses Jahr wieder groß.

Am Ende des Ramadan erinnern sich die Menschen an ihre aufregenden Momente beim Fastenbrechen mit Familie, Freunden und Kollegen. Darüber hinaus besprachen sie auch das Schicksal der Restaurantkellner, die während der Iftar-Zeiten von der Besucherflut überwältigt waren und keine Zeit hatten, ihr Fasten zu brechen.

„Ich finde es toll, dass Restaurants zur Iftar-Zeit voll sind. Aber es ist ein bisschen traurig, Ms. und Mas, die Kellnerinnen, zu sehen, bis es so aussieht, als würden sie Dinner-Dash spielen“, schrieb Promi @aan_ (27/04), was sofort von genehmigt wurde viele Leute.

Lesen Sie auch: Seltsam! Besucher werden beim Essen hier solange angeschrien, bis sie vom Kellner ausgeschimpft werden“ weiterlesen

Dinner Dash selbst ist ein digitales Spiel oder Spiel mit dem Konzept, ein Restaurant zu leiten. Laut Aan gibt es keinen Unterschied zwischen Restaurantkellnern, die während der Iftar-Zeiten damit überfordert sind, Speisen und Getränke zu liefern, und Charakteren im Dinner Dash-Spiel, die oft dasselbe erleben.

„Deshalb helfen Sie so viel wie möglich der Kellnerin, mas, indem Sie die Teller nach dem Essen stapeln. Um es einfacher zu machen, den Tisch zu reinigen. Entlasten Sie andere und beziehen Sie tatsächlich Tischmanieren mit ein“, kommentierte @iam**.

Hinter der Menge der Restaurants während des Iftar, traurige Tatsachen, die der Kellner erlebt Foto: Illustration/Visual

„Ich habe gerade darüber nachgedacht. Nach dem Fastenbrechen mit All You Can Eat, obwohl der Kunde es selbst genommen hat. Aber die Kellnerin hat Fleisch nachgefüllt, Schalen, gefüllt mit Gas. Arme sie, haben sie ihr Fasten gebrochen“, fragte @nad **.

Inzwischen von der Seite der Internetnutzer, die als Kellnerin gearbeitet hatte. Tatsächlich ist es für sie schwierig, zu Iftar-Zeiten zu essen, weil sie alle Kunden bedienen, Essen liefern und Tische sauber machen müssen.

„Damals, als ich Kellnerin war, brachen wir das Fasten, indem wir einfach ein Glas tranken, Schwesterchen. Später essen. Wenn das Restaurant um halb 10 oder um 10 Uhr schließt. Oder zu Hause essen wir einfach. Wir beten jeden Tag Maghrib in Qodho zur Isha-Zeit“, kommentierte @boss* *.

Persönliche Schutzausrüstung, die von Restaurantkellnern getragen werden mussRestaurantkellner Foto: iStock

Einige sagten auch, dass die meisten Gäste, wenn sie zur Iftar-Zeit ankommen, gereizter und ungeduldiger werden. Sie möchten, dass Speisen und Getränke schnell herauskommen, weil sie ihr Fasten brechen möchten. Obwohl es fast Zeit war, das Fasten zu brechen.

„Kommen Sie, fragen Sie zuerst, fühlen Sie sich, als wäre er der Einzige, der fastet. Wir nehmen Essensbestellungen der Reihe nach heraus, er (Gast) knallt auf den Tisch, ‚Ma’am, möchten Sie, dass ich esse?’“, erinnerte sich @ft* * der ähnliches erlebt zu haben scheint.

Allein dieser Tweet hat mehr als 48,6 Tausend Likes von Nutzern erhalten. 7,5 000 Mal retweetet und Hunderte von Antworten erhalten.

Lesen Sie auch: 5 Aktionen von Restaurantkellnern, die viel Lärm machen, Ramen werfen, um einen muskulösen Körper aufzubauen“ mehr

Videos ansehen „Probieren Sie köstliche Bukber-Menüoptionen im Sawaregmoe Resto
[Gambas:Video 20detik]
(schluchzen/odi)