Keine Blumen, diese Beerdigung ist mit Instantnudeln, Milch und Speiseöl dekoriert

Jakarta

Normalerweise werden Beerdigungen als letzte Hommage vor der Beerdigung mit Blumen geschmückt. Aber es gab einen Mann, der darum bat, dass seine Beerdigung mit Essen geschmückt werden sollte.

Vor der Beerdigung wird normalerweise zuerst ein Verstorbener beerdigt. Dies ist ein Moment, in dem Familie und Verwandte ein letztes Mal sehen und beten können.

Der Körper wird normalerweise an einem sauberen Ort platziert und von Blumen umgeben. Wenn es im Bestattungsinstitut begraben wird, wird es außerdem Dekorationen voller Blumen geben, die den Raum schmücken.

Diese Beerdigung wird mit Instantnudeln dekoriert Foto: Eva.vn

Aber in Thailand ist der Trauerzug für einen Mann namens Prabhali Konghoon, der im Alter von 68 Jahren starb, etwas anders. Der Raum, in dem dieser Mann begraben ist, ist tatsächlich voller Lebensmittel wie Instantnudeln, Speiseöl, gesüßter Kondensmilch bis hin zu Fisch Soße.

Eva.vn (29/4) berichtete, dass die Beerdigung in der Provinz Phitsanulok in Nordthailand stattfand. Viele Menschen waren von den Dekorationen rund um den Sarg überrascht. Dieser Trauerzug sieht eigentlich aus wie eine Partydeko voller Essen.

Es stellt sich heraus, dass diese mit Lebensmitteln gefüllte Dekoration die letzte Bitte des verstorbenen Prabhali Konghoon war. Bevor er starb, bat er seine Familie, den Altar nicht mit Blumen zu schmücken, da diese nur verschwendet würden. Er bat darum, seinen Trauerzug mit etwas Nützlichem zu füllen.

Seine Familie gewährte diesem Mann dann den letzten Wunsch. Anstelle von Blumen wird die Grabstätte mit Essen geschmückt.

Diese Beerdigung ist mit Instant-Nudeln dekoriertDiese Beerdigung wird mit Instantnudeln dekoriert Foto: Eva.vn

Es gibt mehr als 500 Packungen Instantnudeln, 400 Tassen abgepackte Nudeln, 20 Schachteln Milch, abgepackte heiße Schokolade, Speiseöl und Fischsauce und sogar Toilettenpapier, um den Grabbereich zu dekorieren. Alle diese verpackten Lebensmittel sind hübsch dekoriert, damit sie attraktiv aussehen.

Nachdem Prabhali Konghoon beerdigt wurde, werden alle Lebensmittel, die als Dekoration verwendet werden, an ein Waisenhaus geschickt und an Bedürftige verteilt. Diese Geschichte verbreitete sich sofort schnell in Thailand.

Viele Menschen sagten, sie seien erstaunt über die Aktionen der Familie Prabhali Konghoon. Die Internetnutzer waren auch damit beschäftigt, für Prabhali Konghoon und seine Familie dafür zu beten, dass sie Gutes für andere tun.

Videos ansehen “Instant Noodle Heaven in West-sehen
[Gambas:Video 20detik]
(dvs/odi)