Köstliche hausgemachte Küche für Suhoor und Iftar

Jakarta

Nicht zu spüren, bald werden die Muslime den heiligen Monat Ramadan begrüßen. Diverse Vorbereitungen ausgehend vom Materialvorrat Essen zu Hause und Tipps für ein reibungsloses Fasten müssen berücksichtigt werden.

Tag für Tag rückt der Monat Ramadan näher, auf den die Muslime gewartet haben. Schon in wenigen Tagen beginnt das Fasten des Ramadan.

Am Freitag (4.1.) hielt das Religionsministerium ein Isbat-Treffen ab, um das Datum für den Fall des 1. Ramadan 1443 Hijri festzulegen. Aber es gibt einige Meinungen, die sagen, dass der 1. Ramadan 2022 auf Freitag (1/4) fallen wird.

Je näher der Ramadan rückt, muss natürlich mit reiferen Vorbereitungen ausgeglichen werden. Angefangen von Lebensmittelzutaten zur Vorbereitung auf Sahur und Iftar, Dinge, die Sie wissen müssen, um das Fasten reibungslos zu gestalten, bis hin zu Tipps und Tricks, die getan werden können, um das Fasten für diejenigen zu vereinfachen, die nicht viel Freizeit haben.

Lesen Sie auch: Dieses Model ist besessen davon, dünn zu sein, und ist bereit, nur Cheetos zu essen, bis sie nicht mehr laufen kann

Zur Begrüßung des Ramadan wird Hausmannskost am meisten vermisst. Foto: Getty Images/iStockphoto/Fevziie Ryman

Einer der wichtigsten ist der Bedarf an Essen, sei es für Sahur, Iftar oder Abendessen. Das Zurückhalten der Lust lässt viele Menschen tatsächlich hungriger werden, wenn sie Essen sehen.

Nicht wenige sind auch verwirrt darüber, welches Menü sie im Morgengrauen, beim Iftar oder beim Abendessen essen sollen. Tatsächlich gibt es viele Ideen, die man gewinnen kann, um einfache, leckere und schnelle Menüs zur Unterstützung des Fastens zu verarbeiten.

Hausmannskost zu einem Gericht werden, das jederzeit serviert werden kann, besonders zu Beginn des Monats Ramadan. Das Erlebnis des Fastens mit der Familie wird immer das Schönste sein.

Nicht nur für diejenigen, die mit der Familie fasten, kann die Hausmannskost auch von familienfernen Einwanderern nachgeahmt werden. Es gibt auch viele Tipps, die angewendet werden können, um das Fasten zu erleichtern, insbesondere für Internatskinder und vielbeschäftigte Arbeiter inmitten begrenzter Zeit und Materialien.

Lesen Sie auch: Ramadan zu Hause, eine Vielzahl von leckeren Beilagen werden Meister sein

Festliches traditionelles muslimisches Halal-Essen aus dem Nahen Osten auf dem Tisch.  Feier von Eid al-Adha, OpferfestIn diesem Review geht detikfood auf alle Arten von Hausmannskost und Tipps ein, die für den Monat Ramadan geeignet sind. Foto: Getty Images/iStockphoto/Fevziie Ryman

In diesem Detikfood-Review wird alles über Hausmannskost ausführlich besprochen, einschließlich verschiedener Tipps, die angewendet werden können, um den Ramadan willkommen zu heißen. Angefangen von Frühstücksmenü-Ideen über Fastenbrechen, verarbeitete verschiedene praktische Lebensmittelzutaten bis hin zu Tipps für einfache und leichte Essenskreationen für diejenigen, die nicht viel Freizeit haben.

Hausmannskost-Ideen, die erhältlich sind, lassen sich auch leicht nachmachen und selbst zu Hause machen. Diese Methode eignet sich für diejenigen unter Ihnen, die getrennt von Ihrer Familie fasten müssen, ohne das Gefühl zu vergessen Hausmannskost Mutter gemacht.

Viele Rezepte können auch befolgt werden, um ein süßes und erfrischendes Iftar-Menü zum Essen mit der Familie zu servieren. Angefangen von frittierten Speisen über süßen Brei bis hin zu verschiedenen frischen Getränken können Sie das Rezept kopieren und am Esstisch servieren, während Sie auf den Gebetsruf des Maghrib warten.

Dieser Testbericht liefert garantiert interessante, informative und auch benötigte Informationen. Verpassen Sie keine interessanten Artikel und behalten Sie detikfood im Auge!

Lesen Sie auch: Diese 5 Diäten machen Sperma dicker, Gentlemen Must Cheat!

Videos ansehen “Spicy Grilled Patin und köstlicher Oncom Genjer für Iftar
[Gambas:Video 20detik]
(dfl/adr)