Machen wir uns mit Sarinah, Indonesiens First Mall, vertraut

Jakarta

Sarinah Mall ist das erste moderne Handelszentrum in Indonesien. Dieses Einkaufszentrum wurde am 17. August 1962 erbaut und am 15. August 1966 offiziell eröffnet.

Der Bau des Sarinah-Einkaufszentrums wurde direkt von Präsident Sukarno initiiert. Mit dem Ziel, Handelsaktivitäten für inländische Produkte unterzubringen, trägt es auch zum Wirtschaftswachstum Indonesiens bei.

Herkunft des Namens Sarinah

Sarinahs Name stammt vom Hausmeister von Präsident Sukarno. Er steckte den Namen als eine Form des Respekts und der Liebe für die Bezugsperson fest, die einen großen Einfluss auf sein Leben hatte.

In Übereinstimmung mit seiner Entwicklungsmission hat sich Sarinah zu einem Handelszentrum entwickelt, das einheimische Produkte priorisiert. Das zeigt Sarinahs Portrait in den 1970er Jahren. Es gibt ein Schild mit der Aufschrift „Werbewoche für heimische Produkte“. Zur gleichen Zeit wurden Batikstoffe auch von Händlern in Sarinah ausgestellt und getragen.

Sarinahs Portrait von den Anfängen der Entwicklung bis zur Gegenwart. (Yasmin Nurfadila/detikTravel)

Neben dem Verkauf einheimischer Produkte veranstaltet Sarinah auch kulturelle Veranstaltungen. Einer von ihnen ist auf einem Porträt aus den 1990er Jahren zu sehen. Dieses Porträt zeigt das Puppenspiel in Sarinah.

Sarinahs Mission, sich auf lokale Produkte zu konzentrieren, setzt sich bis heute fort. Das Kaufhaus in Sarinah ist mit verschiedenen lokalen Produkten gefüllt. Wie verschiedene gewebte Kunsthandwerke, Produkte auf Batikbasis bis hin zu traditionellen indonesischen Speisen.

Sarinah-Restaurierung

Auf seiner Reise wurde Sarinah mehrfach renoviert. Schließlich wurden während der Pandemie von 2021 bis Anfang 2022 Renovierungsarbeiten durchgeführt.

Nach der Umbesetzung wurde Sarinah „indonesischer“. Bei der Gestaltung und Dekoration des Gebäudes mit Holzelementen und typisch indonesischen Mustern. Sowie verschiedene indonesische Kulturprodukte und Festivals, die ausgestellt werden.

Verschiedene Fotospots in SarinahAusstellung von Kulturgütern in Sarinah. (Yasmin Nurfadila/detikTravel)

Wenn Reisende Sarinahs Reise aus erster Hand sehen möchten, können von Zeit zu Zeit Porträts von Sarinah im Erdgeschoss von Sarinah gesehen werden. Nicht nur Reiseporträts, sondern in der gleichen Abteilung gibt es auch ein Sarinah-Relief. Dieses Relief entstand zeitgleich mit dem Bau des Gebäudes in den 1960er Jahren.

Videos ansehen “Das neue Gesicht der Sarinah Mall nach fast 2 Jahren Schließung sehen
[Gambas:Video 20detik]
(ysn/ddn)