Mangroven-Trekking, Morgenspaziergang in Semarang

Semarang

Morgenspaziergänge sind eine sehr beliebte gesunde Aktivität. Das Reisen während des Morgens ist auch möglich, dies ist der Ort, wenn ein Reisender in Semarang ist.

An Jalan Puri Anjasmoro, Centre for Recreation and Promotion of Development (PRPP) Semarang, Zentral-Java gelegen, ist dies das Grand Maerakaca Mangroven-Trekking.

Die Eintrittskarte für Grand Maerakaca kostet Rp. 15 Tausend pro Person. Im Inneren gibt es verschiedene Arenen für den Tourismus. Das Mangroven-Trekkinggebiet liegt am Rande des Sees.

Ab 07.00-18.00 Uhr WIB geöffnet, der Morgen ist die beste Zeit, um hier spazieren zu gehen. Der Morgenspaziergang in dieser Gegend ist wirklich erfrischend, weil er frei von Umweltverschmutzung ist.

Mangroventrekking Grand Maerakaca Semarang Foto: (Bonauli/detikcom)

Das Mangroven-Trekking ist nicht so lang. Früher bestanden die Mangrovenspuren aus Bambus, jetzt sind sie zu Holzbohlen geworden. So wird der Morgenspaziergang gemütlich.

Entlang der Strecke wachsen Mangroven wild. Die großen Mangrovenbäume blockieren die Sonnenstrahlen und machen den Streckenbereich schattig.

Grand Maerakaca Mangrove Trekking SemarangMangroventrekking Grand Maerakaca Semarang Foto: (Bonauli/detikcom)

Auf der anderen Seite gibt es eine Brackwasserlagune, die entsteht, weil sie an das Meer angrenzt. Gelegentlich ziehen Vögel dort vorbei, um nach Fischen zu suchen.

Nicht nur beim Trekking kann ein Reisender den See auch mit einem Touristenboot oder Paddelenten erkunden. Die Kosten variieren von Rp. 5.000 Rp. Nur 10 Tausend.

Ein Reisender kann 10-15 Minuten durch den Mangrovenwald gehen. Wenn Sie müde sind, gibt es einen Weg in Richtung Mangrovenwald. Mehrere Bänke laden zum Ausruhen ein. So können Sie sich im Schatten ausruhen und müssen sich keine Sorgen machen, in den See zu fallen.

Videos ansehen „Durian-Pflückdienste, Auftragsfluten, wenn die Erntesaison eintrifft, Semarang
[Gambas:Video 20detik]
(bnl/fem)