Ngabuburit in Nord-Jakarta, hier sind 5 interessante Orte!


Jakarta

Ngabuburit ist immer noch eine beliebte Aktivität für die Bewohner vor dem Fastenbrechen. Nun, Nord-hat viele interessante Orte zu bieten.

Eid bald. Für Reisende, die in den Tagen vor dem Ende dieses Ramadan-Monats in Nord-abhängen möchten, sehen Sie sich die Informationen an, die aus den folgenden Quellen gesammelt wurden:

1. See Sunter

Sunter Lake ist zu einem Ziel geworden, das oft besucht wird, um sich am Nachmittag zu entspannen. Reisende können Wasserfahrräder spielen, während sie diesen wunderschönen See umrunden.

Neben dem Treten eines Entenboots gibt es auch ein Drachenboot, das mit Dutzenden von Menschen gefüllt ist. Um ein Boot zu mieten, muss ein Reisender Rp bezahlen. 20 Tausend.

Sunter Lake hat eine Fläche von 33 Hektar. Der Standort gliedert sich in zwei Teile, nämlich den Suntersee 1 im Westen als Wasserreservoir und den Suntersee 2 im Osten als Erholungsanlage.

Eine Reihe von Einwohnern genießen am Montag (28.2.) Drachenboote und Enten im alternativen Touristengebiet Lake Sunter in Nord-Jakarta. Foto: Pradita Utama

2. Ramlie Musofa-Moschee

Nicht weit vom Sunter Lake entfernt kann ein Reisender zur Ramlie Musofa Moschee kommen. Mit einer so schönen Architektur ähnelt das Gebäude auf den ersten Blick dem Taj Mahal.

Mit einer Fläche von 2.000 Quadratmetern verwendet die Ramlie Musofa Moschee direkt aus der Türkei und Italien importierten Marmor. Darüber hinaus gibt es auch Schnitzereien, die aus Java stammen.

Einzigartig ist die Verwendung von drei Sprachen in der Kalligrafie an den Wänden. Es gibt Briefe Al Fatihah an Gebete, die auf Arabisch, Indonesisch und Mandarin geschrieben sind.

Während also auf die Iftar-Zeit gewartet wird, kann ein Reisender an einer religiösen Tour in der Ramlie-Musofaf-Moschee teilnehmen.

Ramlie Musofa Masjid-MoscheeRamlie Musofa Moschee Foto: Putu Intan/detikcom


Videos ansehen “Ngabuburit beim Motorrad-Paragliding am Mayangan Beach Probolinggo
[Gambas:Video 20detik]