Nicht der Toba-See, das ist ein Ngebel-See in Ponorogo

Ponorogo

Neben der Reog-Kunst hat Ponorogo auch eine natürliche Touristenattraktion. Einer, der besucht werden muss, ist der Ngebel Lake.

Ngebel Lake ist ein natürlicher See am Fuße des Mount Wilis. Auf einer Höhe von 734 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, ist dieser See mit kühler Luft gesegnet und neigt dazu, kalt zu sein. Die Temperatur dort kann 20 Grad Celsius erreichen.

Darüber hinaus ist der Ngebel Lake auch von grünen Pinienwäldern umgeben. Die Atmosphäre ist sehr unterstützend für Reisende, die sich entspannen und die Natur genießen möchten.

Ähnlich wie eine kleinere Version von Lake Toba

Auf den ersten Blick ähnelt die Atmosphäre am Lake Ngebel dem Tobasee in Nordsumatra. Was die Größe angeht, unterscheidet sich der Ngebel Lake jedoch sicherlich stark vom Toba-See. Der Ngebelsee hat einen Umfang von 5 Kilometern bei einer Fläche von 150 Hektar. Während die Tiefe 48 Meter erreicht.

Ponorogo-Ngebel-See. Foto: Putu Intan/detikcom

Wenn Sie den Ngebel Lake erkunden möchten, können Reisende ein Schnellboot mieten. Es stehen 3 Arten von Schnellbootpaketen zur Auswahl, nämlich Rp. 75.000 für eine halbe Runde, Rp. 100.000 für eine Runde und Rp. 160.000, um beides zu bekommen.

Wenn ein Reisender jedoch nur am Rand des Sees sitzen möchte, können Sie das auch. Es gibt verschiedene Restaurants, Cafés und Straßenverkäufer, die Reisende besuchen können.

Der beste Ort für Fotos in Ngebel Lake

Für Fotoliebhaber ist die beste Zeit, um zum Ngebel Lake zu kommen, morgens und abends. Am Morgen ist das Wetter tendenziell sonnig, aber noch nicht heiß, um den See zu überqueren. Am Nachmittag kann ein Reisender den Sonnenuntergang (Sonnenuntergang) genießen.

Der beste Ort, um den Sonnenuntergang zu sehen, ist von Pupus Village. Der Standort liegt etwa 5 Kilometer östlich des Sees. Dieser Punkt ist auch als Ngebel Sunset View Point bekannt.

Ponorogo-Ngebel-SeePonorogo-Ngebel-See. Foto: Putu Intan/detikcom

Wenn das Wetter sonnig ist, kann ein Reisender einen bezaubernden Dämmerungshimmel genießen. Kommen Sie um 17.00-18.30 Uhr.

Dann hat Telaga Ngebel auch eine jährliche Veranstaltung, die oft von Touristen gejagt wird. Genau in der Nacht des 1. Suro wurde Larungan Telaga Ngebel abgehalten.

In diesem Moment führte die Ngebel-Gemeinschaft, angeführt von Dutzenden von Ältesten, Tirakatan auf. An diesem 1 Suro tirakatan werden verschiedene Gebete dargebracht.

Nach Tirakatan werden Opfergaben in Form von Ziegenschlachtkrügen (wedhus) vorgeführt und jedes Bein wird in die vier Ecken des Sees gepflanzt. Der Kopf wird in der Mitte des Sees dilarung. Zu dieser Zeit gingen Tausende von Einheimischen, die die Karnevalsgruppe paradierten, mit Fackeln.

Entfernungs- und Eintrittskarte zum Ngebel-See

Wenn Sie neugierig auf die Schönheit des Ngebel-Sees sind, kann ein Reisender in den Ngebel-Bezirk kommen. Die Entfernung beträgt etwa 23 Kilometer von Ponorogo City. Für die Eintrittskarte muss ein Reisender nur Rp bezahlen. 15 Tausend.

(pin/ddn)