Nicht nur Ancol, in Nord-Jakarta gibt es auch Marunda Beach

Jakarta

Neben Ancol gibt es in der Gegend von Nord-noch einen weiteren Strand, nämlich den Marunda Beach. Der Eintritt ist frei.

Wie der Name schon sagt, befindet sich Marunda Beach in Marunda, Cilincing District, North Jakarta. Dieser Strand liegt nicht weit vom Si Pitung House und der Al Alam Marunda Moschee entfernt.

Eigentlich liegt Marunda Beach immer noch an der gleichen Küste wie Ancol Beach. Nur die Bedingungen sind sehr unterschiedlich.

detikTravel hatte vor einiger Zeit am Marunda Beach Station gemacht. Im Gegensatz zum Strandtourismus im Allgemeinen muss ein Reisender, um diesen Strand zu erreichen, die Wohngasse betreten.

Es gibt keinen Ticketschalter, da der Eintritt kostenlos ist. Es ist nur so, dass Touristen Rp bezahlen müssen. 5.000 für das Parken von Autos und Motorrädern von Rp. 3 Tausend.

Marunda-Strand. Foto: Putu Intan/detikcom

Beim Betreten des Strandbereichs erhält ein Reisender keinen Sandstrand, der normalerweise von Touristen zum Entspannen genutzt wird. Dort genießen Touristen die Aussicht auf den Strand, indem sie auf einem Betondamm sitzen.

Auch die Aussicht ist einzigartig. Da es in Marunda Fabriken gibt, sieht ein Reisender Baustellen bis hin zu Fabrikschornsteinen. Ganz zu schweigen von den vorbeifahrenden großen Schiffen mit Kohle.

Marunda war einst als Fischerdorf berühmt. Derzeit können Sie noch Fischerboote finden, wenn auch nicht viele.

Mehrere Boote scheinen vermietet zu werden, um Touristen rund um Marunda Beach zu bringen. Der Fahrpreis beträgt 10.000 IDR pro Person bei einer Tourdauer von 15 Minuten.

Marunda Beach hat auch ein Mangrovengebiet, obwohl es nicht groß ist. Dieses Mangrovengebiet wird jedoch oft gejagt, um als Fotohintergrund verwendet zu werden.

Marunda-StrandMarunda-Strand. Foto: Putu Intan/detikcom

Eine weitere Aktivität, die Touristen dort oft ausüben, ist das Angeln. Touristen können am Strand oder in Gebäuden, die Piers ähneln, fischen.

Für Liebhaber des Radfahrens kann Marunda Beach auch zum Radfahren besucht werden. Marunda Beach hat einen Pier, der normalerweise als Ziellinie verwendet wird.

Wenn der Magen hungrig wird, können Touristen an den Ständen der Einwohner anhalten. Die Mehrheit der Händler verkauft verarbeitete Meeresfrüchte und Schalentiere.

Die beste Zeit, um nach Marunda Beach zu kommen, ist bei Sonnenuntergang. Touristen genießen normalerweise die Nachmittagsatmosphäre, während sie beobachten, wie die Sonne langsam zum Wettbewerb zurückkehrt.

Videos ansehen“Die von Kohleverschmutzung betroffenen Einwohner von Marunda bitten um eine Überprüfung der Vorschriften
[Gambas:Video 20detik]
(Stift/Buchse)