Nur im Merangin Geopark können Sie raften, während Sie sich Fossilien ansehen

Kampf

Eine der Attraktionen, die ein Reisender während seines Urlaubs im Geopark Merangin genießen kann, ist Rafting, während er Millionen Jahre alte Fossilien betrachtet. Es ist nur hier!

Die Erkundung des Merangin Geoparks kann auch per Rafting erfolgen. Reisende werden eingeladen, den Fluss Batang Merangin mit dem Boot zu überqueren. Sie können nicht nur die Aufregung beim Wildwasser-Rafting genießen, sondern an mehreren Haltestellen auch Fossilien sehen.

Rafting beim Betrachten von Fossilien ist in der Tat eines der einzigartigen Dinge im Merangin Geopark, daher ziehe ich es sogar für Touristen aus dem In- und Ausland an.

„Fossilien sind eine Attraktion. In anderen Gebieten ist Rafting überall verfügbar, aber die Spezialität ist Rafting, während man sich Fossilien ansieht“, sagte Rozan Saputra, Vorsitzender des Air Batu River Pokdarwis zu detikTravel.

Der Reisende beginnt die Reise im Dorf Air Batu. Dann wird der Reisende eingeladen, 13 Kilometer entlang eines schnell fließenden Flusses zu laufen, bis er die letzte Station am Match Pool erreicht.

“Das Rafting im Geopark Merangin hat eine Strecke von ungefähr 13 Kilo. Normalerweise fahren wir in 3 Stunden. Es gibt 4 Haltepunkte”, erklärte Samsul Huda, Gründer der Air Batu River Community.

Rafting im Geopark Merangin Foto: (doc. Air Batu River/Instagram)

Reisende werden eingeladen, Fossilien an 3 Punkten zu sehen, nämlich alte Steinfossilien Araucarioxylon, Muschelfossilien von Teluk Gedang und auch Blattfossilien in Muara Karing. Der Reisende erhält eine Erklärung vom Führer, der auch ein lokaler Dorfjugendlicher ist.

„Also gibt es normalerweise Leute, die nicht wissen, was Fossilien sind, wenn sie lokale Touristen sind, können sie es wissen. Auch wenn sie lokale Touristen sind, müssen sie immer noch erklärt werden. Sie müssen immer noch an der Stelle anhalten, um Fossilien zu sehen “, sagte Rosan.

Rafting im Geopark MeranginDer reißende Fluss Batang Merangin Foto: Wahyu Setyo Widodo/detikTravel

Nicht nur einheimische Touristen, Rozan und Samsul behaupteten, ausländische Touristen aus dem Ausland begleitet zu haben. Ausgehend von den Niederlanden, Ungarn, der Tschechischen Republik und vielen anderen.

Im Durchschnitt sind sie nach dem Rafting im Geopark Merangin sehr zufrieden und erstaunt, weil sie nicht nur raften, sondern auch verschiedene Fossilien sehen können, die Hunderte von Millionen Jahre alt sind.

„Wenn Sie nur Wildwasser-Rafting verkaufen, ist es überall. Hier unterscheiden sich die Fossilien von den anderen. Das ist etwas Besonderes“, schloss Samsul.

Videos ansehen “Erkundung des Merangin Geoparks in Jambi
[Gambas:Video 20detik]
(wsw/ddn)