Preis erhalten! Am Flughafen ein Glas Milo Rp. 42.000 machen diesen Passagier wütend

Jakarta

Holen Sie sich einen Preis oder legen Sie einen zu hohen Preis fest. Diesmal geschah es am Flughafen Changi in Singapur, wo der Preis für ein kleines Glas Milo so hoch war.

Der durchschnittliche Preis für Speisen und Getränke an Touristenattraktionen und Flughäfen ist in der Tat teurer als an anderen Orten. Es stellt sich heraus, dass das Phänomen der teuren Essens- und Getränkepreise oder Getok-Preise auch in Singapur auftritt.

Wie von AsiaOne (01/06) berichtet, begann diese Geschichte mit einem Passagier, der seine Frustration auf Complaint Singapore Facebook ausschüttete. Er erzählte mir, dass er am Flughafen Changi einen Preisschlag von einem der dortigen Restaurants erleben musste.

Zu dieser Zeit befand er sich im Terminal 1 und kam zum Essen im Anjappar Restaurant vorbei. Er kaufte ein paar Drinks und zwei Prata-Brot. Er dachte, es wäre nicht zu teuer.

Bei Betrachtung erreichte die Gesamtrechnung SGD 20,60 (Rp 218.000). Aber was ihn am meisten überraschte, war ein kleines Glas von Milos Getränk, das in einem einfachen Pappbecher serviert wurde. Der Preis des Getränks erreichte SGD 4 (Rp 42.000). Er kaufte auch einen kleinen Kaffee, der 4,50 SGD (47.000 Rupien) kostete.

Lesen Sie auch: Viraler Getok-Nudelpreis Rp. 200.000, das ist jetzt das Schicksal des Verkäufers” mehr

Preis erhalten! Am Flughafen ein Glas Milo Rp. 42.000 machen diesen Passagier wütend. Foto: AsiaOne

Als Beweis hat er auch ein Foto des Milo-Glases hochgeladen.

„Die Größe des Glases ist sehr klein, aber der Preis ist sehr teuer. Dieses befindet sich in Terminal 1, ja, ich teile nur Informationen mit Ihnen“, schloss der Mann, dessen Identität nicht preisgegeben wurde.

Dieser Upload ging sofort viral und erhielt Hunderte von Kommentaren von singapurischen Internetnutzern. Viele halten den Preis für angemessen, weil dieser Mann am Flughafen isst und trinkt, wo tatsächlich alle Lebensmittelpreise dort um ein Vielfaches gestiegen sind.

Aber viele Internetnutzer sind auch anderer Meinung. Weil die angezeigten Preise ziemlich teuer sind, insbesondere mit dem Aussehen von Lebensmitteln, die oberflächlich sind und wie Essensreste aussehen.

Preis erhalten!  Am Flughafen ein Glas Milo Rp.  42.000 machen diesen Passagier wütendPreis erhalten! Am Flughafen ein Glas Milo Rp. 42.000 machen diesen Passagier wütend. Foto: AsiaOne

„Aber der Preis ist wirklich sehr teuer. Pappbechermodelle wie dieses, wenn es in der Büroküche kostenlos ist, müssen nicht bezahlt werden“, kommentierte ein Internetnutzer.

„Obwohl sich das tatsächlich am Flughafen befindet. Aber der Preis ist unverschämt, wie kommt es, dass der Preis für einen so kleinen Milo bis zu 4 SGD beträgt? Ich habe kein Problem. Aber wenn es 4 SGD erreicht, ist es zu viel. Die Mietgebühr ist teuer, aber setzen Sie diesen Preis nicht darauf”, schloss ein anderer Internetnutzer.

Darüber hinaus haben viele Internetnutzer erwähnt, dass es am Flughafen Changi viele andere Restaurants gibt, die billiger sind. Aber weil diese Gäste um 4.30 Uhr kamen, als andere Restaurants noch geschlossen waren. Was verfügbar ist, kann also nur ein teurer Ort zum Essen sein.

Im Vergleich dazu liegt der Preis für eine warme Tasse Milo in anderen Cafés am Flughafen Changi bei etwa 2 SGD (21.000 Rupien). Die Preise im Restaurant Anjappar sind also in der Tat recht teuer.

Lesen Sie auch: Johns Brotverkäufer erhält aufgrund vieler Warteschlangen die Preise vor den Käufern“ weiterlesen

Videos ansehen “Milo direkt aus der Dose trinken? So frisch!
[Gambas:Video 20detik]
(schluchzen/odi)