Touristenattraktionen in Bandung, das sind 25 Hit-Destinationen, die man unbedingt besuchen muss! Viele sind instagramable


Jakarta

Bandung ist eines der touristischen Ziele Indonesiens. Speziell für Einwohner von Jabodetabek. Normalerweise ist Bandung am Wochenende mit Touristen von außerhalb der Stadt gefüllt.

Hier sind 25 Touristenattraktionen in Bandung, die besucht werden müssen. Angefangen von Naturtourismus, Themenparks bis hin zu historischen Touren. Für Reisende, die gerne Fotos machen, sind viele Touristenattraktionen instagramable, wissen Sie!

Naturtourismus

1. Punclut

Peak Ciumbuleuit oder Punclut. Ist eine der Touristenattraktionen in Bandung, die bei den Menschen beliebt ist. Punclut liegt etwa 7 km von der Innenstadt von Bandung entfernt.

Das Hotel liegt an der Jalan Punclut, Ciumbuleuit, Cidadap, Bandung, West-Java. Täglich von 08.00 bis 00.00 Uhr WIB für die Öffentlichkeit zugänglich. Um das Punclut-Gebiet zu betreten, müssen Reisende keine Eintrittskarte bezahlen oder es ist kostenlos.

In der Gegend von Punclut gibt es verschiedene touristische Ziele, die besucht werden können. Die meisten sind Cafés, die aus der Höhe einen Blick auf die Stadt Bandung bieten. Wie Angkringan De BlankOn und Lereng Anteng Panoramic Coffee Place.

2. Ciwidey Weißer Krater

Ciwidey White Crater Foto: Anissantosoo/d’Traveler

Ist eines der wichtigsten Reiseziele, das oft von Touristen von außerhalb West-Javas besucht wird. Kawah Putih liegt etwa 45 km südlich von Bandung City.

Kawah Putih befindet sich im Dorf Alam Endah, Distrikt Rancabali, Regency Bandung, West-Java. Täglich geöffnet von 08.00 bis 17.00 WIB.

Der Eintrittspreis für Kawah Putih liegt zwischen Rp. 28.000 für lokale Touristen und Rp. 81.000 für ausländische Touristen. Dieser Preis beinhaltet keine Parkgebühren und Touristentransporte.

Kawah Putih bietet exotische Ausblicke auf den Krater und die Berge. Besucher genießen nicht nur die Aussicht, sondern nutzen Kawah Putih auch oft als Fotomotiv. Angefangen von persönlichen Fotos für soziale Medien bis hin zu Fotos vor der Hochzeit.

Darüber hinaus präsentiert Kawah Putih auch mehrere Spielplätze. Wie die Mini Playground Arena, Floating Bridge, Bogenschießen, bis hin zu Reitmöglichkeiten.

3. Klippenpalast

CliffKeraton-Klippe. Foto: (Fakhri Dhiaulhaq/d’Traveler)

Keraton Cliff ist ein Ziel, das sich auf einer Höhe von 1200 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Der Standort der Keraton-Klippe liegt im Bereich des Great Forest Park (Tahura) Djuanda. Es ist etwa 15 Minuten vom Zentrum der Stadt Bandung entfernt.

Das Hotel liegt in Kampung Ciharegem Puncak, Dorf Ciburial, Bandung, West-Java. Tebing Keraton ist täglich von 06.00 bis 18.00 Uhr WIB geöffnet.

Um das Tebing Keraton-Gebiet zu betreten, müssen Besucher eine Tahura-Eintrittskarte von Rp bezahlen. 15.000. Dieser Preis beinhaltet keine Parkgebühren.

Die Klippen des Keraton bieten natürliche Schönheit und Ausblicke auf die Stadt Bandung aus großer Höhe. Dieser Ort ist perfekt, um den Sonnenuntergang und Sonnenaufgang zu genießen.

Darüber hinaus wird die Keraton-Klippe normalerweise auch als Endziel für Liebhaber von Trekking- und Radsportarten genutzt.

4. Berg Tangkuban Parahu

Es ist einer der Berge in West-Java, der für seine Folklore berühmt ist. Das ist die Geschichte von Sangkuriang. Dieser Berg ist auch einer der größten Berge im Land Parahyangan.

Der Berg Tangkuban Parahu liegt etwa 20 km nördlich der Stadt Bandung. Dieser Berg hat eine Höhe von 2.084 Metern über dem Meeresspiegel. Der Eingang zum Touristengebiet Mount Tangkuban Parahu befindet sich an der Jalan Raya Tangkuban Parahu, Zikaden, Sagalaherang, Subang.

Trotzdem gehört ein Teil dieses Berggebiets zum West Bandung Regency-Gebiet. Um diesen Berg zu erreichen, können Besucher die Route Bandung-Ledeng-Lembang benutzen.

Die Tangkuban Parahu Mountain Tour ist täglich von 08:00 bis 17:00 Uhr WIB geöffnet. Der Ticketpreis für lokale Touristen an Wochentagen beträgt 20.000 IDR. An Feiertagen 30.000 Rp. Dieser Preis beinhaltet keine Eintrittskarten für Fahrzeuge und den Transport nach Kawah Ratu.

Als aktiver Vulkan hat dieser Berg drei Krater. Ratu-Krater, der der größte Krater ist. Domas-Krater, der zum Einweichen der Füße genossen werden kann.

Und Upas Crater, den man aus der Ferne genießen kann. Denn dieser Krater hat einen sehr hohen Schwefelgehalt und potenziell giftige Dämpfe.

Neben dem Genuss der Landschaft können die Besucher in diesem Bereich auch eine kulinarische Tour unternehmen. Es gibt verschiedene Stände, an denen Lebensmittel und Souvenirs verkauft werden, die typisch für Tangkuban Parahu sind.

5. Balitsa Lembang

Forschungsinstitut für Gemüsekulturen Lembang oder besser bekannt als Balitsa Lembang. Dieser Touristenort liegt am Fuße des Berges Tangkuban Parahu. Aufgrund seines fruchtbaren Bodens eignet es sich als Standort für Agrotourismus.

Balitsa Lembang befindet sich in der Jalan Tangkuban Parahu Nr. 517, Lembang, West Bandung Regency. Dieser touristische Ort ist jeden Samstag und Sonntag geöffnet. Von 08.00 bis 17.00 WIB.

Balitsa Lembang verlangt keine Eintrittskarte. Besucher müssen lediglich 5.000 IDR für Parkgebühren zahlen.

Als Ort der Forschung bietet Balitsa Bildungsreisen an. Balitsa stellt die Entwicklung verschiedener Gemüsesorten und des Gartenbaus in Indonesien vor.

Darüber hinaus bietet Balitsa auch eine wunderschöne Naturkulisse. Balitsa liegt mitten im Lembang-Waldgebiet. Macht es sehr schön und cool. Perfekt um den Geist zu erfrischen.

6. Ciwidey Erdbeergarten

Ciwidey Strawberry Garden ist eine der beliebtesten Touren, die zum Ziel von Touristen werden. Dieser Garten befindet sich in Jalan Ciwidey, Patengan, Rancabali, Bandung.

Die Erdbeerfarm ist täglich für Besuche geöffnet. Von 11.00 bis 20.00 Uhr WIB an Wochentagen und 09.00 bis 20.00 Uhr WIB an Feiertagen.

Es muss keine Eintrittskarte bezahlt werden. Besucher müssen nur zahlen, wenn sie Erdbeeren pflücken und mitbringen möchten. Vergessen Sie nicht, auch die Parkgebühr zu bezahlen.

Der Preis für Erdbeeren in diesem Garten variiert. Ab 35.000 IDR bis 50.000 IDR pro Kilogramm.

Der gepflegte Erdbeergarten ist für Besucher sehr schön. Darüber hinaus ist eine Portion frische Erdbeeren in verschiedenen Größen auch sehr verlockend zum Pflücken.

7. Begoniengarten

Begonia Park ist ein Touristenort in Bandung, der Naturtourismus, Selfie-Tourismus und Bildung kombiniert.

Begonia Park befindet sich in Jalan Maribaya, Nummer 120 A, Langensari, Lembang, West Bandung Regency. Begonia Park ist täglich von 08.00 bis 17.00 Uhr geöffnet

Um den Begonia Park zu betreten, müssen lokale Touristen eine Eintrittsgebühr von IDR 25.000 zahlen. Wie für ausländische Touristen, Rp. 30.000.

Die Hauptattraktion von Begonia Gardens ist der bezaubernde Blumengarten. Was die Augen der Besucher verwöhnt. In diesem Park gibt es mindestens etwa 50 Blumenarten. Macht es sehr schön anzusehen.

Darüber hinaus präsentiert der Begonia Park auch viele instagramable Selfie-Spots. Damit Selfie-Liebhaber Besucher hier zufriedenstellen können.

Im Begonia Park können Besucher auch lernen, wie man Gemüse, Obst und Blumen anbaut. Die touristischen Möglichkeiten in diesem Park sind in der Tat ziemlich vollständig.

8. Cikole-Grafiken

Cikole GrafikwaldCikole Grafikwald. Foto: (Adhe Albian/d’Traveler)

Ist eine der natürlichen Attraktionen am Fuße des Berges. Graphic Cikole liegt auf einer Höhe von etwa 1400 m.ü.M.

Dieses Ziel befindet sich in der Jalan Raya Tangkuban Perahu KM 23, Cikole, Lembang, West Bandung Regency. Graphic Cikole ist täglich von 08.00 bis 16.00 Uhr WIB geöffnet. Unterdessen ist die Unterkunft rund um die Uhr geöffnet.

Die Eintrittskarte zu diesem Ziel ist ziemlich erschwinglich, das sind Rp. 20.000 für die Bereichseintrittskarte. IDR 20.000 für den Eintritt in den Vogelpark. Und 50.000 IDR für ein Kanalticket.

Das Pass-Ticket beinhaltet eine Vielzahl von Fahrgeschäften, nämlich: 250 m Flying Fox, Seilbrücke, Schaukelbrücke und eine 15 m hohe Klippenabfahrt.

Neben der Präsentation einer Vielzahl von Outbound-Aktivitäten. Auch Graphic Cikole fasziniert mit seiner Aussicht und der kühlen Luft.

9. Orchideenwald

Der Orchideenwald ist ein touristischer Ort in Bandung, der sich auf die Einführung und Kultivierung verschiedener Orchideenpflanzen konzentriert. Hier werden mindestens 157 Orchideenarten entwickelt.

Der Orchideenwald befindet sich im Dorf Genteng, Cikole, Lembang, West Bandung Regency. Dieses Ziel verkehrt täglich. An Wochentagen ist es von 09.00 bis 18.00 Uhr WIB geöffnet. In der Zwischenzeit am Wochenende von 08.00 bis 19.00 Uhr WIB.

Um hierher zu reisen, wird eine Eintrittskarte mit Rp berechnet. 40.000 für lokale Touristen. IDR 100.000 für ausländische Touristen (Touristen). Darüber hinaus müssen Besucher auch Perhutani-Versicherungsgebühren in Höhe von Rp zahlen. 7.500 für Wochentage und Rp. 10.000 für Wochenenden.

Orchid Forest präsentiert eine Vielzahl von interessanten Fahrgeschäften und Aktivitäten für Touristen. Angefangen von einer Vielzahl von Spielen bis hin zu Auftritten. Einige der Attraktionen im Orchid Forest sind: Wood Bridge, Garden Of Light, Balad Lodaya Game und Eagle Camping Ground.

10. Tahura Juanda

Tahura oder Grand Forest Park Ir. H. Juanda ist ein Naturtourismuspark (TWA). Ursprünglich war dieser Wald Teil des Mount Pulosari Protection Forest.

Tahura befindet sich in Jalan Pakar Kulon Nr. 13, Ciburial, Cimenyan, Bandung. Tahura ist täglich von 07.30 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Der Eintrittspreis für Tahura beträgt Rp. 15.000 für lokale Besucher und Rp. 55.000 für ausländische Touristen. Dieses Ticket beinhaltet keine Parkgebühren für Fahrzeuge.

In der Gegend von Tahura gibt es viele Touristenattraktionen. Es gibt Keraton Cliffs, Curug Omas, Japanese Caves, Dutch Caves und Ir. H. Juanda. Neben dem Besuch dieser Orte können Besucher auch eine kulinarische Tour unternehmen und in dieser Gegend wandern.

Nächste Seite >>> Wasserfalltour


Videos ansehen „Die Situation im Tourismusobjekt Nuansa Riung in Mount Pangalengan seit PPKM
[Gambas:Video 20detik]