Triebe … Triebe … Triebe … Werfen Sie hier einen Blick auf den Prozess, wie Blattknospen zu Tee werden

Jakarta

Haben Sie sich jemals vorgestellt, wie der Prozess der Blätter auf Hochlandplantagen zu einem köstlichen Glas Tee werden kann, das wir aufbrühen? Es muss ein langer Prozess sein, damit jedes Teeblatt einzeln gepflückt wird, um Qualitätstee zu produzieren.

Adityo Budi Prabowo, stellvertretender Marketingleiter und Sprecher der Walini-Teekunden, warf einen Blick auf den Zustand des Plantagengebiets, bevor es zu hochwertigem Tee verarbeitet wurde, und erklärte, wie die Bedingungen und Prozesse auf Teeplantagen einen Prozess erfordern, der nicht einfach ist .

„Meine Erfahrung sind neun Jahre Plantagenarbeit, immer nach dem Prinzip Qualität vom Feld. Es gibt also viele Prozesse auf dem Feld, bevor der Tee schließlich vermarktet werden kann. Wir halten uns immer an das Standard Operational Procedure (SOP), jedes Blatt wird neu ausgewählt, weil wir uns auf die besten Triebe konzentrieren“, sagte Adit.

Er erklärte, in der SOP habe jeder Teil des Teegartens eine Auswahl. Auf dem Feld können neue Blätter gepflückt werden, wenn sie bereits im Pflückalter sind. Pünktlichkeit und spezielle Behandlung von Teepflanzen wirken sich auf die Qualität der Rohstoffe aus, die in der Fabrik deponiert werden.

„Die Pflückschicht variiert je nach Behandlung. In den gemäßigten Ebenen in Cianjur und West Bandung Regency beträgt das Pflückalter beispielsweise 25 bis 30 Tage, im Gegensatz zu den Hochländern in den Gebieten Pangalengan und Ciwidey. Auch das Wetter kann die Länge beeinflussen des Pflückalters. Am besten für Plantagengebiete Es ist eine feuchte Dürre, ja, aber es gab auch eine lange Trockenzeit, so dass nach dem 40. Tag Blatttriebe erscheinen“, erklärte er deutlich.

Dieser Prozess ist nur der Anfang, es bedarf noch viel genauer Überwachung, damit jedes Teeblatt wirklich das Beste ist.

„Es gibt auch Analyse- und Brühoffiziere, oder der coole Begriff ist Tea Cupper oder Tea Tester. Das wird später erneut getestet, wie man den Geschmack des zu vermarktenden Tees fertigstellt, um sicherzustellen, dass das, was vermarktet wird, den Qualitätstest bestanden hat. “, sagte Adit.

Tea Agrotourism Unit Rancabali – Ciwidey Foto: Agrotourismus-Website PTPN VIII

Es gibt sogar Teesorten, die einer besonderen Behandlung bedürfen. Später wirkt sich dies auf den stärkeren Geschmack und das stärkere Aroma des Tees aus und wirkt sich somit auch auf den Verkaufspreis aus. Einflussreich für Teeläden wie Walini By Me, die weißen Tee zu einem höheren Preis als andere Sorten anbieten.

Hunderte von Teevarianten stehen bei Walini By Me für diejenigen bereit, die mit einem ausgefalleneren Teegefühl, aber zu erschwinglichen Preisen verwöhnt werden möchten. Die Preisspanne für den Tee liegt zwischen 17.000 und 45.000 IDR. In der Zwischenzeit können noch rohe Teemischungen zu Preisen zwischen 25.000 und 35.000 IDR pro Gramm erworben werden.

„Der teuerste ist weißer Tee, weil die Behandlung besonders ist. Die weiße Tee-Silbernadel muss vor Sonnenaufgang gepflückt werden. Um 03.00 Uhr WIB, außerdem ist das Angebot sehr begrenzt vor dem Trinken drei Minuten lang in heißem Wasser ziehen“, sagte Dinar Rahmat Iskandar, der Verantwortliche von Walini By Me.

Varian Cheesetea Walini von mirVarian Cheesetea Walini By Me Foto: Anindyadevi Aurellia

Dinar sagte, dass der heutige Tee nicht mehr mit den Sorten des antiken Tees mit begrenzten Varianten gleichgesetzt werden kann. Auch Adit bestätigte dies, schon jetzt sieht er den Kaffeetrend bei den Millennials rückläufig. Dies wird von handwerklich hergestelltem Tee begrüßt, von dem erwartet wird, dass er den indonesischen Tee ankurbelt.

„Also ist Walini By Me hier, was die Leute einlädt, neugieriger auf Tee zu sein. Derzeit gibt es Filialen in Bahureksa, Dusun Bambu und Ciwidey. Nun, morgen, den 17. August, werden wir Walini By Me in Dago einweihen“, sagte Adit.

„In Dago ist das interessant, weil Tee ein authentisches Getränk ist und das Gebäude in Dago ein historisches Konzept hat. Das wird die Neugier der Menschen steigern, nicht nur für die fertigen Produkte, sondern auch für das Interesse, unsere Teeplantagen zu besuchen“, fügte er hinzu.

Walini By Me in Dago 92 fügt ein weiteres Ziel für entspannenden und kulinarischen Tourismus hinzu. Nicht nur das, Walini By Me in Dago wird voraussichtlich in der Lage sein, seine Authentizität zu verkaufen und dann indonesischen Tee einzuführen, einschließlich der Verarbeitung von Tee, da er sich noch im Garten befand.

Pfefferminztee, funkelnder Tee und exzentrisches BlauPfefferminztee, Sprudeltee und exzentrisches Blau Foto: Anindyadevi Aurellia

Walini By Me sieht das Potenzial für den Tourismus in den Plantagen- und Landwirtschaftssektoren, die einen hohen Verkaufswert haben, und kann zu einem touristischen Objekt und einer Attraktion werden. Natürliche Ressourcen in der Plantageneinheit PTPN VIII wurden später als agrotouristisches Objekt entwickelt. Darüber hinaus ist das Gebiet von West-Java ziemlich cool und bietet eine außergewöhnliche Aussicht auf Schönheit.

Allerdings können nicht alle Teegärten als Touristenattraktionen genutzt werden. Einige Punkte für Teegarten-Agrotourismus, die besucht werden können, sind nur Puncak, Sukabumi, Pangalengan und Ciwidey. In diesem Agrotourismus sind Familien nicht nur zu einem Urlaub in wunderschöner Naturlandschaft eingeladen, sondern können auch Aktivitäten wie Reiten nachgehen.

Wenn Sie müde sind, wird Ihnen ein komfortabler und sauberer Aufenthaltsort zur Verfügung gestellt. So ist garantiert, dass die Müdigkeit verfliegt, gepaart mit der kühlen Luft aus dem Hochland, die den Familienurlaub zum Vergnügen macht! Für Reservierungen ist es nicht kompliziert, Sie können direkt die Touristenseite von PTPN 8 besuchen.

Dieser Artikel ist am erschienen SekundenJabar.

Videos ansehen „Waschen Sie Ihre Augen mit einem grünen Blick auf die Teegärten von Bogor
[Gambas:Video 20detik]
(sym/sym)