Verstecktes Juwel, dies ist die älteste Kaffeerösterei in Semarang

Semarang

Ein kleiner Laden am Straßenrand ist während des Monats Ramadan interessant zu besuchen. Versteckt, der Name ist Dharma Boutique Roastery.

Das Dharma Boutique Roastery befindet sich in Jalan Wotgandul Barat Nr. 14, Central Semarang District, Semarang City, und ist nicht so leicht zu finden. Diese Taverne liegt direkt neben einem großen Haus im holländischen Stil.

Eine graublaue Tür ist der Eingang zu diesem Café. Gleich beim Betreten sieht man den Hof des Holländerhauses, das sich als eins mit dem Laden herausstellte.

Der Dharma Boutique Roastery Shop ist ziemlich klein. Im Inneren gibt es nur einen Raum, der Dutzende von Kaffeedosen enthält. Reisende können es in Unzen bis Kilogramm kaufen.

Für diejenigen, die Kaffee nicht wirklich kennen, keine Sorge. Hier wird Ihnen geholfen, das gewünschte Kaffeearoma zu finden.

„Unsere Kaffeebohnen sind ziemlich vollständig“, sagte Safar, einer der Mitarbeiter detikTravel.

Dharma Boutique Rösterei Foto: (Bonauli/detikcom)

Wie der Name schon sagt, konzentriert sich dieses Café auf den Verkauf von Kaffeebohnen. Dort bekommen sie grüne Bohnen oder noch grüne und geröstete Kaffeebohnen.

Was es einzigartig macht, ist, dass ein Reisender den Röstprozess aus erster Hand sehen kann. Im Gegensatz zu modernen Cafés kann man sagen, dass der Röster von der alten Schule ist.

Der Röster verwendet Gas als Brennstoff und wird manuell von Hand gedreht. Innerhalb von 10 Minuten wird der Kaffee perfekt geröstet.

„Für mich ist es kein Werkzeug, das die Qualität des Kaffees bestimmt, sondern die Kaffeebohnen selbst“, sagte Widayat Basuki Dharmowiyono, Inhaber der Dharma Boutique Roastery.

Da der Fokus auf dem Verkauf von Kaffeebohnen liegt, hat die Dharma Boutique Roastery nicht viel auf der Speisekarte zu bieten. Es gibt nur schwarzen Kaffee.

Dharma Boutique RöstereiKaffeeröstprozess in der Dharma Boutique Roastery Foto: (Bonauli/detikcom)

Die seit September 2020 eröffnete Dharma Boutique Roastery wird als verstecktes Juwel von Semarang angepriesen. Der Gouverneur von Zentral-Java, Ganjar Pranowo, ist zu Besuch hierher gekommen.

Es stellt sich heraus, dass die Dharma Boutiq Roastery nicht nur ein Café ist, sondern nur eine Erneuerung der ältesten Kaffeemühle in Semarang, Margo Redjo. In der Vergangenheit wurde Margo Redjo von Tan Tiang Ie, Basukis Großvater, gebaut.

Seit der holländischen Ära werden von dort indonesische Kaffees exportiert. Sein Name wurde in verschiedenen internationalen Medien erwähnt.

Es gibt einen Grund, warum Basuki den Kaffeebohnenladen unerschütterlich verteidigt.

„Je näher der Kaffee am Baum steht, desto haltbarer ist er, aber je näher er an der Tasse ist, desto schlechter wird die Qualität“, erklärte er.

Basuki erklärte, dass seine Haltbarkeit abnahm. Grüne/rohe Kaffeebohnen halten mehrere Jahre. Kaffee, da er in Pulverform nur wenige Stunden mit seinem reinen Aroma und Geschmack anhält.

Die erste Kaffeemühle bei Margo Redjo selbst existiert noch heute. Reisende dürfen es direkt sehen.

Dharma Boutique RöstereiSafar und Basuki Dharma Boutique Roastery Foto: (Bonauli/detikcom)

„Dies ist nicht das erste Mal in Semarang, aber es wird am längsten dauern, denke ich. Weil es seit 1915 existiert und bis heute andauert“, schloss Basuki.

Geben Sie nicht zu, ein Kaffeeliebhaber zu sein, wenn Sie hier noch nicht gespielt haben. Oh ja, die Dharma Boutique Roastery ist von Montag bis Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Videos ansehen „Besichtigung der legendären Sepoor-Kaffeeproduktion in Pasuruan
[Gambas:Video 20detik]
(bnl/ddn)