Wussten Sie, dass es unter Kappadokien eine verborgene Stadt gibt, die größte der Welt?


Kappadokien

Bisher haben wir Kappadokien mit seinen Heißluftballons und seiner wunderschönen Landschaft kennengelernt. Aber wussten Sie, dass das unterirdische Kappadokien eine versteckte Stadt ist?

Mehr als 85 Meter unter den Hügeln von Kappadokien liegt eine große unterirdische Stadt, die seit Tausenden von Jahren von Menschen bewohnt wird.

Die antike Stadt Elengubum oder das, was heute Derinkuyu heißt, so kennen die Bürger Kappadokiens diese Stadt. Die größte unterirdische Stadt der Welt besteht aus vielen Tunneln und Kanälen.

Seit Tausenden von Jahren wird diese unterirdische Stadt von verschiedenen ethnischen Gruppen bewohnt, von den Phyrygern, Persern bis hin zu Christen aus byzantinischer Zeit.

Die Stadt wurde 1920 von den Griechen Kappadokiens endgültig verlassen, als sie im griechisch-türkischen Krieg eine Niederlage erlitten. Sie sollen in Scharen nach Griechenland geflohen sein.

In der unterirdischen Stadt gibt es Höhlen, die sich über Hunderte von Kilometern erstrecken, und es wird angenommen, dass es mehr als 200 kleine Dörfer gibt. Die Dörfer waren durch verschiedene Tunnel miteinander verbunden, die ein riesiges unterirdisches Netz bildeten.

Wegen Hühnern gefunden

Laut einem Reiseleiter namens Suleman wurde Derinkuyu 1963 von einem Bewohner „wiederentdeckt“, der immer seine Haustierhühner verlor. Während er sein Haus renovierte, verschwanden die Vögel in kleinen Ritzen und tauchten nie wieder auf.

Nach Untersuchungen und Ausgrabungen fand der Türke eine dunkle Straße, die sich als einer der etwa 600 Zugänge zur Stadt Derinkuyu herausstellte.

Derinkuyu-Foto: Omar Haj Kadour/AFP/Getty Images

Massive Ausgrabungen fanden dann statt und enthüllten ein Netzwerk von Räumen, die von Trockenfutterlagern, Viehställen, Schulen, Weinlagern bis zur Kapelle reichten.

Die unterirdische Stadt wurde dann von Touristen aus aller Welt überfüllt und schließlich 1985 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Als nächstes: Wann wurde diese unterirdische Stadt gebaut?